Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
NAMM 2019: Focal stellt mit Trio11 Be neue Flaggschiff Monitore vor

NAMM 2019: Focal Trio11 Be: die Front  ·  Quelle: Focal

NAMM 2019: Focal stellt mit Trio11 Be neue Flaggschiff Monitore vor

NAMM 2019: Focal Trio11 Be: die Rückseite  ·  Quelle: Focal

NAMM 2019: Focal stellt mit Trio11 Be neue Flaggschiff Monitore vor

NAMM 2019: Focal stellt mit Trio11 Be neue Flaggschiff Monitore vor  ·  Quelle: Focal

Die französische Hardware-Schmiede Focal präsentiert uns zur NAMM Show 2019 mit Trio11 Be einen neuen Studiomonitor der Extraklasse. Das neue Aushängeschild der Franzosen hat es auch in sich. Und das lassen sie sich natürlich auch bezahlen.

Trio11 Be ist high class par excellence

Die Firma Focal stellt zur diesjährigen NAMM Show einen neuen Studiomonitor vor, der bald auch in euren vier Wänden Platz finden könnte. Der einzige Haken: Ein wenig Geld solltet ihr bereithalten. Denn mit ca. 7000 Euro ist das neue Traumpaar Trio11 Be sicherlich kein Schnäppchen. Aber ihr bekommt natürlich etwas für das Geld. Durch die Möglichkeit den 5 Zoll Mittentreiber sowie den Beryllium Tweeter im 90 Grad Winkel zu drehen, lassen such die Monitore sowohl horizontal als auch vertikal platzieren. Sehr schön!

Der 10 Zoll Subwoofer sorgt für den Bass, der bis 30 Hz dargestellt wird. Umgeben wird die Hardware mit dem typisch weinroten MDF-Holz-Abschluss links und rechts. Dazu zieht mit TMD (Tuned Mass Damper) eine neue Technologie in das Gehäuse ein. Zwei Öffnungen neben dem Mittentreiber bringen nämlich mehr Klarheit und weniger Verzerrungen in die Mitten. Und Neutral Inductance Circuit (NIC) sorgt für einen stabileren magnetischen Fluss. Natürlich wurden alle anderen Bauteile nochmals verbessert und überholt. Das erwartet man auch in dieser Preisklasse und Qualität.

Preis und Spezifikationen

Focal Trio11 Be Monitore wird es sehr wahrscheinlich ab März 2019 zu einem Stückpreis von 3499 Euro bei dem Händler eurer Wahl geben. Die Monitore decken ein Frequenzspektrum zwischen 30 Hz und 40 kHz ab und erreichen 119 dB SPL bei 1 m mit einem Class-G Verstärker.

Mehr Infos

Video

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments