Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
MFB 301 Pro

MFB 301 Pro  ·  Quelle: MFB

Manfred Fricke hat nicht nur Tanzmäuse und Tanzbären die Fähigkeit Rhythmen zu spielen antrainiert, er hat auch vor 40 Jahren schon vielen Musikern ermöglicht, eigene Rhythmen zu bauen mittels 5 einfacher Schalter und einem Drehknopf. Der 301 Pro ist die Antwort darauf für 2019.

Es sind dieses Mal 8 Taster und ein Knopf statt der sechs Schalter. Die Maschine enthält eine analoge Klangerzeugung aus der MFB 301 und 401, die vor 40 Jahren angeboten wurden. Sie wurde deutlich mehrfach von deutschen Musikern verwendet, zB Boytronic und anderen. Die neue Maschine bietet genau diese Klangerzeugung mit einigen Modifikationen. Sie sind stimmbar und haben variable Decay-Zeiten, die sowohl in den 16-Step Sequencer hinein als auch per externen Controllern steuerbar sind.

Rhythmen

Es gibt 108 Patterns und 36 Songs. Es können jeweils zwei Patterns verbunden werden, um 32 Steps zu erhalten.  Die Maschine kann per Step-Programmierung und in Echtzeit bespielt werden. Das Eingabemedium ist natürlich MIDI oder eben die Taster am Gerät selbst. Die Tanzmaus bietet genau diese Klänge nicht, jedoch der Tanzbär 1 bot genau diese beiden Klangangebote. Die Tanzmaus ist zudem als „Programmer“ nutzbar und kann den 301 Pro steuern.

Sounds

Neben Decay und Tuning kann man natürlich die Lautstärke der Instrumente einstellen und speichern, jedoch zusätzlich noch zwei weitere Parameter. Das sind zumeist der Attack und/oder den Klang (Metal) Noise oder „Tone“. Die Maschine war damals sehr günstig und ist es heute auch. Aus 200.- DM werden 149€, was wohl heute noch immer sehr sehr günstig zu nennen ist für eine analoge Schlagzeugmaschine. Wer es genauer wissen will, informiert MFB darüber, dass resonante „T-Filter“ die Basis der Sounds bilden, welche kurz vor der Sebstresonanz stehen.

Weitere Information

Die kleine Maschine kann wegen der wenigen Bedienelemente unfassbar günstig angeboten werden, nämlich für 149 €. Mehr dazu kann man auf der Website von Fricke / MFB nachlesen. Ende April wird er bereits lieferbar sein, jedoch in begrenzten Stückzahlen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: