Abgelaufen
von stephan | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Elektron Analog Drive Deal

 ·  Quelle: Elektron

ANZEIGE

Die schwedische Firma Elektron ist für seine ausgezeichneten Synthesizer und Drum-Machines bekannt. Das Analog Drive war 2016 der erste Ausflug in Richtung Gitarrenuniversum. Leider war es mit einem Preis von knapp 400 Euro zu Beginn auch recht hochpreisig. Und somit wahrscheinlich zu nah an der Grenze zu Helix und Co.

ANZEIGE

Komplett analog und doch speicherbar

Das Analog Drive von Elektron ist der kleine Bruder des Analog Heat. Das Gehäuse mag etwas wuchtig anmuten, doch im Inneren sind acht (8!) analoge Schaltkreise verbaut, welche zudem sogar in ihren Einstellung speicherbar sind! Als Kirsche oben drauf könnt ihr die Presets via MIDI abrufen.

Die Distortion Sonds (Clean Boost, Mid Drive, Dirty Drive, Big Dist, Focussed Dist, Harmonic Fuzz, High Gain, Thick Gain) lassen sich mit den Reglern Level, Gain und 3-Band-EQ mit halbparametrischen Mitten feintunen. Die Tüftler unter euch können zwei Expressionpedale anschließen, um Gain und Mids mit dem Fuß zu steuern. Sind das nicht umwerfend viele Features?

Wird es eingestellt?

Mir ist nicht klar, ob die Produktion des Pedals eingestellt wird. Wundern würde es mich nicht, denn Elektron verdient seine Brötchen hauptsächlich im Keyboardbereich. Vielleicht läutet der Abverkauf aber auch den Beginn eines Mkii ein. Wer kann schon die Zukunft vorhersagen?

DEAL

Das Elektron Analog Drive gibt es SOLANGE DER VORRAT REICHT für 89,- Euro bei Thomann. (Affiliate Link)

Update: Leider ist das Angebot wegen der hohen Nachfrage nicht mehr verfügbar.

Weitere Informationen

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Üppige Rückseite und Signalpfad: Elektron
ANZEIGE

8 Antworten zu “Mega Deal! Elektron Analog Drive für 89 statt ursprünglich 395 Euro!”

    stephan sagt:
    0

    Das ging schnell: Es sieht so aus, als wären alle verfügbaren Modelle bereits ausverkauft, noch bevor sie bei Thomann eingetroffen sind. Habt ihr zugeschlagen?

    claudius sagt:
    0

    Mist….

    CloudSounds! sagt:
    0

    Danke. Stand schon auf lieferbar in x Tagen, aber hab meins heute erhalten. :)

      stephan sagt:
      0

      Und, bist du zufrieden? Ich habe meins inzwischen ebenfalls erhalten, aber nur wenig Zeit gehabt. Der erste Eindruck: Haptik und Bedienung sind sehr gut. Ob die acht Schaltkreise wirklich soo unterschiedlich klingen wird sich noch zeigen müssen. Habe es allerdings auch mit einem Bass und Flatwounds getestet. Mit Roundwounds sollte da mehr Variation möglich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert