Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Make Noise Morphagene Eurorack

Make Noise Morphagene Eurorack  ·  Quelle: Analogue Zone Video

Immer wieder überrascht Tony Rolando mit seinen innovativen Modulen. Die NAMM 2017 ist da keine Ausnahme. Nach dem überraschenden Coup mit dem Zero-Coast Synthesizer zeigt er ein interessantes Eurorack-Modul.

ANZEIGE
ANZEIGE

Das Morphagene ist erst einmal etwas kryptisch anzusehen, so wie viele andere Module von Make Noise. Das Modul ist eine Zusammenarbeit mit Tom Erbe, dessen Name auch im „Erbe-Verb“-Modul steckt.

Es lassen sich per SD-Card Sounds einladen oder in Echtzeit einleiten. 78 Sekunden lang können die Stereo-Samples sein. Die sogenannten Splices hören bei 99 auf zu zählen. Der Begriff „Gene“ ist eine Microeinheit eines Sounds und unterstreicht die granulare Verwandtschaft der verwendeten Technologie.

Anders als bei einem normalen Delay verhalten die bekannten Wiederhol-Effekte beim Verstellen der Zeit. Das ist im Video gleich zu Beginn hörbar. Die Wortphrase „Morphagene“ mit dem recht coolen tiefen Sound ist zunächst das Einsprechen selbst, danach hört man die Wiederholung und was das Modul daraus gemacht hat. Der Charakter dieses Klanges ähnelt dem eines Bandechos und ist genau deshalb auch so bezeichnet, obwohl die verwendete Technik eine andere ist.

So gesehen kann man das Sample wie eine eingefrorene Audioaufnahme sehen, auf der man herumzoomen kann. Ableton Live Nutzer verwenden diese Technik ebenfalls, nur arbeitet sie anders. Hier ist sie per Spannungseingang steuerbar. Faktisch kann man sich auf dem Sample entlanghangeln und ein Segment („Gene“) immer wieder abspielen und langsamer oder schneller sich darauf fortbewegen. Die beste Erklärung und Vorführung dazu ist in diesem Video zu finden. Es gibt noch mehr Videos, aber die sind meist etwas schwammiger. Es gibt auch einen Envelope-Follower.
Geeignet ist es für sanfte Manipulation aber auch Aphex-Twin-artige Glitch-Effekte sind machbar.
Das Modul liegt im höheren Preissegment über 500 Euro.

Wie klingt das und was genau kann man damit machen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.