Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Made in Ableton Live Video-Serie

Made in Ableton Live Video-Serie  ·  Quelle: Ableton

Wenn ihr Lust auf ein paar Videos und auf Netflix schon alles gesehen habt, dann nehmt euch doch mal die Zeit für diese neue Serie von Ableton. In „Made in Ableton Live“ zeigen euch verschiedene Künstlerinnen und Künstler, wie sie ihre Musik von Anfang bis Ende in der DAW entstehen lassen.

Made in Ableton Live

In neun Videos könnt ihr den Producern quasi über die Schulter gucken und dabei zusehen, wie neue Songs und Tracks in Live entstehen. Jeder Künstler hat ein paar eigene Tricks auf Lager, deshalb ist es immer wieder spannend, mal Mäuschen im Studio zu spielen. Hier legen alle die Karten auf den Tisch. Sehr schön.

Bad Snacks zeigt, wie sie ihre Violine als Basis für einen House-Track nimmt, Sounds Lo-Fi-Charakter verleiht und mit Panorama-Einstellungen spielt. Eomac nimmt mit seinem Smartphone Field Recordings auf und bastelt daraus Techno. Rachel K Collier zeigt, wie ihr Audio-Routing aussieht und wie sie mit Loops und Push improvisiert. Abayomi arbeitet mit externer Hardware, aber auch sehr viel „in the box“ – wie er beides unter einen Hut bringt, erklärt er in seinem Video. Keychee benutzt Drum-Layer, automatisierte Hüllkurven und jede Menge Sidechain-Kompression in seinen Tracks. Novaa nimmt Vocoder und Autotune, um ihre Vocals zu bearbeiten. Welche Power in selbstgebauten Instrument-Racks steckt, erklärt uns Underbelly in einem weiteren Video. Anna Disclaim verwandelt ihre Stimme in MIDI-Signale und verrät uns, wie sie mit Resampling neue Sounds erzeugt. Und dann ist da noch Freddie Joachim, der Rhodes-Samples und Drum-Breaks zerlegt und das mit einer eingespielten Gitarre paart.

Die Videos nehmen sich Zeit und dauern im Schnitt um die 20 Minuten, für ein paar neue Tricks und Inspirationen taugen die Clips auf jeden Fall. Vielleicht habt ihr ja Lust, bei der Gelegenheit mal aus eurem Nähkästchen zu plaudern.

Weitere Infos

Videos

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments