Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Liquid Sky Instruments sucht schräg denkende Hardware- und iOS-Entwickler

Liquid Sky Instruments sucht schräg denkende Hardware- und iOS-Entwickler  ·  Quelle: Liquid Sky

ANZEIGE

Du bist experimentierfreudig, total motiviert und hast so richtig Lust auf Hardware oder iOS-Entwicklung? Und das natürlich im Musikbereich. Dann solltest du dich sofort bei dem Künstler Kollektiv von Liquid Sky melden. Denn das ist sicherlich eine wirklich interessante Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln!

ANZEIGE
ANZEIGE

Liquid Sky Instruments

Einige von euch kennen sicherlich Liquid Sky in Verbindung mit Erica Synths. Produkte wie das Liquid Sky Dada Noise System sind im Zusammenspiel beider Firmen aus einer interessanten Modulauswahl entstanden.

Erica Synths Liquid Sky Dada Noise System

Erica Synths Liquid Sky Dada Noise System

Dazu arbeitete Liquid Sky zusammen mit Ninja Tune an dem standalone Effektgerät Zen Delay.

Ninja Tune Zen Delay

Ninja Tune Zen Delay

Jetzt startet Dr. Walker (Ingmar Koch) von dem Liquid Sky Artist Collective mit Liquid Sky Instruments ein neues Label für neue innovative Produkte. Und genau hierfür sucht er händeringend Entwickler für die Bereiche Musik-Hardware sowie iOS Apps.

Hier in seinen Worten:

„Auf dem neuen Label soll ausschliesslich experimentelles non-Eurorack Music & Videoart Gear erscheinen. In 2020 werden zwei Instrumente veroeffentlicht – es werden aber noch Developer und iOS-Programmierer mit schrägen Ideen für weitere Projekte gesucht. Zählt ihr zu dieser Gruppe und habt Lust auf Abenteuer in der internationalen Music-Gear-Szene, dann meldet euch doch formlos: liquidskyberlin@gmail.com.

Und für alle anderen: Bleibt up-to-date mit den Entwicklungen in Dr. Walkers Musicplayernetwork Forum oder der Liquid Sky Facebook Group.“

Mehr Infos

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.