Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Isontonik Studios Asteroids: Generativer Sequencer für ein paar Tage kostenlos

Isontonik Studios Asteroids: Generativer Sequencer für ein paar Tage kostenlos  ·  Quelle: Isotonik Studios

Die Hersteller beliefern uns weiter unermüdlich mit Geschenken und Angeboten, einige Sachen gibt’s aber nur für kurze Zeit! So auch Asteroids von Isotonik Studios. Dieser generative Sequencer ist von einem 80er Arcade-Game inspiriert. Hier spielt ihr aber mit Melodien und nicht mir Raumschiffen. Für ein paar Tage gibt’s das Tool jetzt kostenlos.

Isontonik Studios Asteroids

Der Sequencer gehört zur Arcade-Serie des Herstellers und läuft mit Max for Live. Ihr könnt damit experimentelle Melodien zaubern oder polyrhythmische Drum-Patterns.

Ihr steuert Asteroids entweder über MIDI, mit der Maus oder einem Controller wie Launchpad oder Push.

Der generative Sequencer basiert auf der Idee eines Sternenfeldes – genau wie in dem Arcade-Spiel. Wenn sich Asteroiden treffen, werden Noten gespielt. Die Ghost Machine erzeugt sogenannte Echo-Noten. Ihr könnt Asteroids im Noten- oder Drum-Rack-Modus benutzen und das in verschiedenen Instanzen. Ganze Kompositionen mit mehreren Instrumenten sind also kein Problem. Die Richtung, den Pfad und die Geschwindigkeit der Asteroiden kontrolliert ihr über das Interface.

Außerdem gibt es Kontrollen für Delay, Oktave, Velocity sowie einen Random und Chance-Parameter. In dem Scale-Menü wählt ihr eine Tonart. Sehr gut, so kommen definitiv brauchbare Ergebnisse dabei heraus.

Asteroids ist für kurze Zeit kostenlos

Asteroids benötigt Max for Live und funktioniert ab Live 9.7.5. Max for Live ist in der Live Suite enthalten, die ihr aktuell für 90 Tage ohne Einschränkungen benutzen könnt. Normalerweise kostet das Produkt 22 Euro, bis zum 7. April müsst ihr nichts bezahlen.

Weitere Infos

Videos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: