Noch 41 Tage
von Julian Schmauch | 4,8 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos! IK Multimedia Comprexxor umsonst bis Ende September

Kostenlos! IK Multimedia Comprexxor umsonst bis Ende September  ·  Quelle: IK Multimedia

ANZEIGE

Kostenloser Edel-Kompressor zum Wochenstart! Der IK Multimedia Comprexxor ist Teil der Mastering-Suite TRackS 5. Und ihr bekommt ihn kostenlos bei IKM! Als Gegenleistung braucht es nur die Beantwortung einiger Fragen zum Thema Studiomonitore. Wir haben alle Details zum Deal!

ANZEIGE
ANZEIGE

IK Multimedia Comprexxor: Schweizer Taschenmesser unter den Kompressoren

Kostenlos! IK Multimedia Comprexxor umsonst bis Ende September

Unten kann zwischen M/S und L/R gewechselt werden.

Das Kompressor-Plug-in Comprexxor ist Teil der großen TRackS-Suite von IK Multimedia. Und die Italiener bieten die aufgebohrte Emulation des Distressors von Empirical Labs nun bis zum 20. September 2022 kostenlos an! Rein optisch deuten die vier großen weißen Regler in der Mitte des Audioeffekts schon auf den legendären Kompressor hin. Dieser 1995 vorgestellte Hardware-Kompressor wird heute in einem Atemzug mit Legenden wie Universal Audio 1176 und LA-2A sowie Fairchild 670 genannt.

Wie das analoge Vorbild bringt der Cromprexxor acht Ratio- und zwei Distortion-Modi mit. Das Besondere: Jede Ratio ist direkt verknüpft mit einem Threshold. So ist jede Ratio, also Kompressionsstärke nicht einfach eine Zahl, sondern steht für eine ganze eigene Musikalität. Dazu gibt es zwei einstellbare Filter für das interne oder externe Sidechain-Signal. So kann dieses genau geformt werden, sodass der Comprexxor so reagiert und komprimiert, wie gewünscht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das ist die Emulation von IK Multimedia M/S-fähig. Damit ist das Kompressor-Plug-in noch einmal interessanter für Mastering-Zwecke. Dazu kann man über den „Tone“-Regler der Anteil der Sättigung oder Verzerrung bestimmen. Und durch den „Dry/Wet“-Parameter kann das Plug-in auch zur Parallelkompression genutzt werden.

So bekommt ihr Comprexxor bis zum 20. September 2022 kostenlos

Die Aktion von IK Multimedia läuft bis zum 20. September 2022. Grundsätzlich bekommt ihr Comprexxor kostenlos, indem ihr an einer Umfrage von IKM zum Thema Studiomonitor mitmacht. Ein Account bei IK Multimedia ist zwingend notwendig für die Teilnahme.

  1. Legt einen Account bei IK Multimedia an oder loggt euch ein.
  2. Geht auf die Seite mit der Befragung: iLoud Survey und beantwortet die 18 Fragen. 
  3. Ladet euch den IK Product Manager herunter und installiert ihn.
  4. Startet das Programm und gibt dort eure Log-in-Daten eures IKM-Accounts ein.
  5. Wählt im Program „Manage My Products“ und geht zum Bereich „Software“.
  6. Klickt neben T-Racks 5 auf „Install„.
  7. Klickt nun nach der Installation wieder bei T-Racks 5 auf „Authorize„.

Technische Details

IK Multimedia Comprexxor kommt in den Formaten VST2, VST3, AU und AAX für macOS (ab 10.10). Für Windows-Systeme (ab 7, 64-bit) gibt es die Formate VST2, VST3 und AAX.

Infos über IK Multimedia

Bildquellen:
  • Unten kann zwischen M/S und L/R gewechselt werden.: IK Multimedia
Kostenlos! IK Multimedia Comprexxor umsonst bis Ende September

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Kostenlos! IK Multimedia Comprexxor umsonst bis Ende September”

    Movie Iga sagt:
    0

    Wow, coole Sache und danke für den Tipp (bin ich froh, dass ich hier jeden Tag reinlese bei euch)!
    Ich habe gerade heute überlegt, den Comprexxor für 129,-Euro zu kaufen mit dem IK Group Buy. Allerdings habe ich schon die meisten Plugins, weswegen ich zögerte.
    Nun hab ich eben diesen feinen Comprexxor für umme 🙃🙏🏽👍🏼. Hurra 😁
    Vielen Dank,
    Movie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.