Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Korg RK-100S 2

Korg RK-100S 2  ·  Quelle: Korg

Korg zeigt anlässlich der NAMM Believe in Music Week die Neuauflage der stylischen Keytar RK-100S. Der Korg RK-100S 2 war zwar schon im letzten Jahr bei der NAMM zu sehen, mit der Veröffentlichung hatte es 2020 aber nicht mehr geklappt. Jetzt verdichten sich die Anzeichen, dass es bald soweit sein wird.

Korg RK-100S 2

Umhängekeyboarder gibt es nicht so viele, Umhängekeyboards noch weniger. Neben dem Roland AX-Edge und dem Controller-Keyboard Alesis Vortex Wireless 2 ist der Korg RK-100S 2 momentan eine der wenigen Optionen, es Herbie Hancock, Jan Hammer und Thomas Anders gleichzutun. Allerdings ist seit der Ankündigung auf der NAMM 2020 nun schon ein Jahr vergangen und der RK-100S 2 hat es immer noch nicht zu den Händlern geschafft. Grund genug für Korg, anlässlich der Believe in Music Week noch einmal zu betonen: Die Neuauflage der Keytar kommt wirklich!

Im RK-100S 2 steckt die achtstimmige Klangerzeugung des Microkorg XL+. Das Keyboard hat 37 anschlagdynamische Minitasten. Hinzu kommen zwei Ribbon-Controller für Modulationen, die auch optisch etwas hermachen. Einer ist am Hals angebracht und wird von der linken Hand bedient. Der andere erstreckt sich vor bzw. unterhalb der Tastatur. Auch der Vocoder des Microkorg XL darf beim RK-100S 2 natürlich nicht fehlen, inklusive Eingang für ein Headset-Mikrofon.

Korg RK-100S 2

Die neuen Lackierungen lassen die Holzmaserung durchscheinen

Was ist denn nun neu im Vergleich zum ersten RK-100S? Hauptsächlich bringt die neue Generation neue Lackierungen. Während der RK-100S in Rot, Schwarz und Weiß erhältlich war, gibt es den RK-100S 2 nur noch in Schwarz und Rot. Jedoch lässt die Lackierung nun die Holzmaserung erkennen, was den Instrumenten ein edles Aussehen verleiht.

Außerdem ist die Keytar mit etlichen neuen Presets ausgestattet. Dabei galt den Lead-Sounds ein besonderes Augenmerk.

Preis und Verfügbarkeit

Ihr könnt den Korg RK-100S 2 in Rot hier bei Thomann.de (Affiliate) vorbestellen. Die schwarze Variante gibt es hier bei Thomann.de (Affiliate). Beide Modelle sind für 899 Euro zu haben.

Mit dem Beginn der Auslieferung wird derzeit in 3-4 Wochen gerechnet.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.