von Marcus Schmahl | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Kilohearts Phase Distortion - unkonventionell zerren

Kilohearts Phase Distortion - unkonventionell zerren  ·  Quelle: Kilohearts / gearnews, marcus

Kilohearts Phase Distortion - unkonventionell zerren

Kilohearts Phase Distortion - auch als Reason Rack Extension erhältlich  ·  Quelle: Kilohearts

ANZEIGE

Der Software-Hersteller Kilohearts veröffentlichen mit dem Plug-in und der Rack Extension Phase Distortion einen Overdrive- und Saturationseffekt. Das ist eigentlich noch keine Innovation. Aber das Plug-in führt nicht wie üblich das durchgeleitete Klangmaterial über eine Lautstärkeanhebung bis zum Clipping, um es anzuzerren, sondern moduliert die Phasen des Eingangskanals mit ihrer eigenen Amplitude. Klingt kompliziert? Ist es auch, aber die Anwendung ist dagegen kinderleicht.

ANZEIGE
ANZEIGE

Phase Distortion

Saturations- und Overdrive-Plug-ins gibt es zur Genüge. Meist liegen schon recht gute und qualitativ hochwertige virtuelle „Zerstörer“-Effekte den großen DAWs bei. Jetzt zeigt die Firma Kilohearts mit ihrem neuen Produkt Phase Distortion, dass es auch anders gehen kann. Die Modulation der Phase des Eingangskanals erzeugt einen ähnlichen Effekt. Das klingt natürlich komplexer, als ein Signal in die Übersteuerung zu leiten, um eine Sättigung oder Overdrive zu formen. Aber das Ergebnis ist wichtig und das klingt zumindest in der Demo recht ordentlich. Der Effekt ist für jeden Sound interessant und kann wirklich immer und überall, wo Verzerrung gefragt ist, angewendet werden.

Die grafische Benutzeroberfläche ist dagegen sehr einfach und selbsterklärend aufgebaut. Somit müsst ihr euch nicht mit der Theorie befassen, sondern könnt sofort praktische Resultate erzeugen. Über sechs Regler wird Phase Distortion bedient. Drive, Normalize, Tone, Bias, Spread und Mix steuern die Parameter, ein Bypass-Schalter ist für den A/B-Vergleich wichtig.

Preis und Spezifikationen

Kilohearts Phase Distortion bekommt ihr im Webshop der Firma für 39 Euro. Das Plug-in ist auch in verschiedenen Bundles des Herstellers enthalten. Auf der Website erhaltet ihr neben einem PDF-Handbuch ebenso eine uneingeschränkte Demoversion des virtuellen Effekts. Phase Distortion läuft als VST, AU, AAX und als Reason RE auf Mac OSX- und Windows-Rechnern.

Mehr Infos

Kilohearts Phase Distortion - unkonventionell zerren

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.