Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Petrucci Guitar Tech Dream Theater Teaser

 ·  Quelle: Petrucci / Thomann

Ich würde soweit gehen, John Petrucci als eine lebende Legende zu bezeichnen. Man muss weder Fan von seinem Sound oder Dream Theater sein, um zu merken, dass er in der Gitarrenwelt einen ziemlichen Impact hat und bei Gitarristen hochangesehen ist. Und wie fast jeder Profigitarrist hat auch er einen Gitarrentechniker – er zeigt uns an einer Music Man Majesty, worauf es bei der Einstellung ankommt.

Maddi, Petruccis Techniker

Seit über 20 Jahren ist Maddi (nicht durchgängig) John Petruccis Gitarrentechniker. Eine sehr lange Zeit und auch ein Zeichen, dass hier bei der Dienstleistung alles stimmt, sonst wäre er nicht so lange an der Seite des Gitarristen von Dream Theater. Beide sind erstaunlich bodenständig – was auch das neue Video vom Techniker zeigt. Bemerkenswert, denn bei dem Skill und dem Bandnamen kann man schon mal beflügelt sein.

Petrucci Guitar Tech Dream Theater Saitenlage

So sieht das aus, wenn „Maddi“ Johns Gitarre fit macht

Er erklärt in diesem Video haarklein, worauf es generell und speziell für John bei einem Gitarrensetup ankommt. Von frischen Saiten, Saitenlage, Reinigung, Stimmen, Bridge-Einstellung, Halskrümmung, Intonation und ein paar allgemeinen Tipps kann man nicht nur als Anfänger viel lernen, sondern auch als gestandener Gitarrist noch Wissen mitnehmen.

Vor allem aber für Fans dürfte das Video sehr aufschlussreich sein. Es werden Saitenstärken und die liebsten bzw. essentiellen Einstellungen besprochen. Infos, die man nicht alle Tage bekommt, da die sehr individuell sind und nicht gerade das Smalltalk-Thema schlechthin. Außer man ist unter Gitarristen. ;)

Mach dir ein Getränk und lege Snacks bereit. Das Video dauert 45 Minuten. Ich verlinke es für die Übersicht zum Schluss.

John Petrucci Guitar Dream Theater

Petrucci Gitarren und Effektpedale

Hast du dich eigentlich schon einmal gefragt, was bei Petrucci alles so auf der Bühne dabei ist und wie er seine Sounds kreiert? Abgsehen von den vielen sehr ähnlichen Music Man E-Gitarren sind auch einige Effektpedale am Start. Und die sind ziemlich gewöhnlich. Boss, MXR, TC Electronic – so werden legendäre Sounds gemacht.

John Petruccis verwendetes Equipment kannst du hier einsehen*. Er hat nicht nur Gitarren und Pedale als Signatur-Equipment, sondern auch Saiten und Plektren und ein Play Along Buch. Wenn man das vorweisen kann, hat man es geschafft. Hier hast du eine kleine Auswahl von dem Equipment. Profi-Sound muss nicht immer teuer sein.

Oder du schaust dir das zweite Video an, wo sein Live Rig gezeigt wird.

Videos

* Affiliate Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.