Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
IK Multimedia verschenkt Syntronik Bully – aber ihr müsst euch beeilen!

IK Multimedia verschenkt Syntronik Bully – aber ihr müsst euch beeilen!  ·  Quelle: IK Multimedia

Die Hard- und Software-Schmiede IK Multimedia ist mit Syntronik Bully in Schenkungslaune. Denn ab sofort und nur bis zum 23. Mai 2019 bekommt ihr für eure Anmeldung zum Erhalt des Newsletters des Herstellers diesen virtuellen Bass-Synthesizer. Und das kostenlos, frei Haus und geschenkt!

Syntronik Bully Synth als Freeware

IK Multimedia will neue Kunden werben und hierfür gibt es den virtuellen Synthesizer Syntronik Bully Synthesizer geschenkt. Für eure E-Mail-Adresse bekommt ihr knappe 60 Euro in Form eines Instrumenten-Plug-ins kostenlos. Also ein absoluter No-Brainer. Der Synthesizer stammt aus der Syntronik Familie, ist absolut einfach zu bedienen und sehr übersichtlich gestaltet. Er beinhaltet Sounds des legendären Moog Taurus I, II und III und erzeugt den fetten Bass ähnlich wie die Vorbilder. Nämlich mit dem „slow-sweeping“ Tiefpass-Filter mit wenig bis keiner Resonanz.

Wer bei diesem Deal nicht zuschlägt, ist wohl selbst schuld oder hat schon genug Plug-ins auf der Festplatte verewigt. Aber anscheinend wird die Firma in Zukunft des Öfteren mit solchen Angeboten locken. Denn vor Kurzem gab es ein ähnliches Angebot für einen T-Racks Kompressor.

Preis und Spezifikationen

Bis zum 23. Mai 2019 bekommt ihr auf der Internetseite des Herstellers den IK Multimedia Syntronik Bully Synthesizer kostenlos als Download. Im Austausch müsst ihr euch lediglich für den Newsletter der Firma anmelden. Die genaue Anleitung findet ihr auf der unten aufgeführten Produktseite. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.9 oder höher und Windows 7 oder höher stand-alone (mit der Syntronik Free Version) und als AU, VST, VST3 und AAX in 64 Bit. Nach dieser Aktion gibt es den Synthesizer wieder zum Preis von 59,49 Euro.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: