Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
HOFA System Plug-in GUI teaser Reverb Compressor Parametric EQ Logic X

Die Oberfläche des System Plug-ins  ·  Quelle: Youtube / HOFA

HOFA aus Deutschland baut schon länger einige interessante Effekte – auch das für 2017 angekündigte System macht keine Ausnahme. Anders als üblich ist es kein Einzeleffekt, sondern eher wie eine Spielwiese für Soundbastler, die sich mit verschiedenen Modulen ihre eigenen Effektketten sehr flexibel zusammenstellen wollen.

15 Module wird HOFA ab Release einbauen, darunter die üblichen Verdächtigen wie EQ, Kompressor, Pitch oder Panorama, aber auch ein algorithmischer Reverb. Es lassen sich über komplexe Ketten mit M/S, Dual Mono, Parallel oder Multibandbearbeitung (und mehr) damit basteln. Schiebt man gleiche Module im „Feld 1“ auf der „Spielwiese“ zusammen, dann kann man z. B. ganz schnell einen individuellen Multibandkompressor bauen. Der EQ ist beliebig erweiterbar. Fertige Ketten lassen sich als Chain bzw. Presets speichern.

Leider zeigen die vielen Videos von HOFA nicht wirklich viel vom System Plug-in, was Klangvielfalt angeht. Man sieht stumme Videos, in denen Module kombiniert werden. Das hätte man als Appetitmacher spannender präsentieren können. Ich denke aber, dass HOFA zum Release noch ein besseres Video plant.

Aktuell ist System im Presale und kostet 49,90 Euro mit 15 Modulen – ab Januar wird geliefert. In der Roadmap gibt es für 2017 verschiedene Suites, die nach und nach dem Plug-in hinzugefügt werden, z. B. EQ Suite, Delay Suite, Modulation Suite, Distortion & Harmonic, Dynamics-Suite, Vocoder und „einige mehr“. Ich vermute aber, dass diese dann zugekauft werden müssen.

Trotzdem ist das ein sehr spannendes Projekt für ein extrem flexibles und individuelles Plug-in. Abgesehen vom anscheinend sehr flexiblen Routing und Einsatz (vielleicht schon Kaufgrund genug für einige) und dem AlgoVerb bietet System zu Release eher Standardkost-Module mit Ausblick auf mehr. Für Soundesigner und Individualisten könnte das richtig lecker werden. Ich habe auf jeden Fall ein Auge drauf.

Mehr Infos

Videos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: