Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Harley Benton

Ihr seid neidisch auf eure Bassisten, weil die seit einigen Wochen mit ihrem TB-70 SBK im sexy „Blacked-Out-Look“ mit mattschwarzer Lackierung fette Riffs ballern? Mit der Harley Benton TE-20HH SBK kann euch geholfen werden.

Harley Benton TE-20HH SBK

Pünktlich zum Freitagnachmittag kommt die neueste Kreation aus dem Hause Harley Benton angeflogen. Nachdem der viersaitige Donnervogel (TB-70 SBK) im mattschwarzen Stealth-Look sehr gut bei euch ankam, scheint es nur logisch, dass der Hersteller mit einem Modell für die Gitarrenfraktion nachzieht.

Die TE-20HH SBK entführt die klassische Tele-Form in unheimliche ästhetische Gefilde. Eine komplett schwarze Gitarre, die einen leichten Korpus aus Lindenholz in einer elegant und zugleich düster anmutenden Black Satin-Lackierung mit einem Ahornhals, einem Griffbrett aus Roseacer und (was auch sonst?) schwarzer Hardware und Kopfplatte kombiniert.

Roswell Humbucker

Für den kompletten Blacked-Out-Look müsstet ihr lediglich das Pickguard austauschen. Na gut, und die Dot-Inlays mit Edding übermalen. Mir persönlich gefällt der Kontrast des Salami-Schlagbretts (Tortoise) jedoch sehr gut!

Die HH-Tonabnehmerkonfiguration wird von zwei Roswell Humbucker befeuert. Die düstere Erscheinung der Gitarre gefällt mir wirklich gut. Für mich ist sie einfach zeitlos cool für härtere Genres, findet ihr nicht auch? Wenn jetzt noch die Kopfplatte umgekehrt gestaltet worden wäre… ;o)

3 Monate music2me geschenkt

Mit dem Kauf einer dieser E-Gitarren bekommt ihr obendrein einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me. 24 Stunden nach Versand des Produkts bekommt ihr dazu Infos per E-Mail und könnt überlegen, ob ihr über 250 aufeinander aufbauende Lektionen bequem von zu Hause in Anspruch nehmen wollt. Und keine Sorge: Euch wird kein Abo aufgeschwatzt, das sich verlängert.

Preis

Kaum zu glauben: Die Harley Benton TE-20HH SBK kostet nur 89 Euro*.

*Affiliate Link

Weitere Informationen

Ausstattung komplett?

Wieder mal schwach geworden oder endlich die lang ersehnte neue Axt gegönnt? Dann schau am besten gleich nach, ob du alle Zutaten parat hast, um nach der Wartezeit sofort loslegen zu können. Hast du genug Klinkenkabel? Saiten? Plektren*?

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

4 Antworten zu “Harley Benton TE-20HH SBK: Tele auf Heavy getrimmt”

  1. Raydel Castro sagt:

    Ok, ich gebe voellig zu dass ich von diesen eher Eierschneidern (Aufbau, Gebrauch) recht wenig verstehe.

    Aber diese sieht mal recht scharf aus. Da wuerde ich, wenn ich Gitarren kaufen wurde, sogar den Affiliate nutzen.
    (tu ich jetzt nicht, aber bei Synths ab u. an sogar extra eingefuegt, einfach wg. ist so)

    PS: „stephan“ war als Writer noch netamal auf meinem Radar. Guter Artikel! Bleiben bloss noch… wenige… (2) schlechte Writer bei GN.

  2. Manno sagt:

    Die sieht sensationell aus. Ich würde Pickguard wechseln gegen schwarz swirl und schwarze Locking Tuner rein machen. Evt. Pickups wechseln. Das Ding sieht stark aus!

  3. Alien Sound sagt:

    Gut, dass ich mir noch nicht die blaue Version bestellt habe. Dieses düster gehaltene Design passt besser zu mir. Ich denke, dies könnte meine 1. Gitarre werden. Das Rot passt gut zum Schwarz, auch wenn mich, als Vegetarier, das Wort Salami abstößt ;-)
    Dazu ein Engl E112VSB Pro Cabinet SL, das im Low End Bereich genau das wiedergibt, was ich benötige.
    Bin noch am überlegen, ob Peavey 6505 Mini Head oder Bugera 6262 Infinium. Letzterer ist für die Wohnung aber wohl etwas zuviel des Guten, oder? ;-)
    Lieber Bugera G5 Infinium?
    Und zu guter Letzt noch ein Gamechanger Audio Plasma und ein Delay dran. Richtung extraterrestrischer Metal-Space-Gothic.
    Harley Benton soll mal einen günstigen Nachbau des Squier Bass VI Baritons anbieten. Am besten gleich mit LaBella-Saiten, dann brauche ich die nicht zu wechseln ;-)

  4. Emrah Kilic sagt:

    Direkt den Preis auf 97 Euro erhöht :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.