Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Gijs Gieskes Zachteman

Gijs Gieskes Zachteman  ·  Quelle: Gijs Gieskes

Wer wollte nicht doch mal diesen zerstörten, aber auch irgendwie schönen Klang spielen, der analoger kaum sein kann? Ein bisschen Mellotron Feeling. Und das kann monophon und melodisch gespielt werden! Das gibt es und es ist auch nicht der erste Versuch. Der Zachteman von Gijs Gieskes.

Das Prinzip ist einfach: Ein einfacher Cassettenabspieler, besser bekannt unter dem landläufigen Begriff Walkman, wird per Ansteuerung über ein kleines Keyboard dazu gebracht, den Ton, der auf dem Band ist, durch höhere Drehzahlen des Abspielers entsprechend tonal nachzuführen. Dazu benötigt man ein Endlosband oder eine sehr lange Aufnahme auf einer „handelsüblichen“ „Musik-Cassette“. Das kann ein Dauergeräusch sein, um „Mellotron“ zu sein. Es lassen sich aber auch Field-Recordings „pitchen“.

LoFi-Mellotron für alle

Der Klang ist immer weicher und runder, vielleicht nicht ganz ohne Artefakte und sogar auf Wunsch mit Vibrato. Und wegen des weichen Klanges heißt das Gerät Zacht(e)man, eine Wortzusammensetzung aus Zacht (=weich) und Walkman. Außerdem bekommt man so vermutlich weniger Ärger vom Original-Hersteller. Die anderen Hersteller stellten ja nur „mobile Kleinstabspielgeräte für Stereosignale auf Magnetbandbasis“ her.

Die Vorführung ist liebevoll und kreativ und zeigt, was man im Endeffekt damit machen kann, außer Maid of Orleans von OMD. Es gab ähnliche andere Versuche in die Richtung.

Weitere Informationen

Die Website des Herstellers sagt, dass die Geräte bereits alle ausverkauft sind. Dennoch sucht er nach weiteren Walkmännern und will dann weitere Angebote machen.

Video

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
moogulatorDennsen Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dennsen
Gast

..der OM-1 von Onde Magnetique wäre noch zu nennen, den gibt es schon ein paar Jährchen..

http://www.ondemagnetique.com/