Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Gibson-Exclusives-Collection

 ·  Quelle: Gibson

Wenn du auf der Suche nach speziellen Versionen von den typischen Gibson Modellen bist, dann solltest du einen Blick auf die Exclusive Collection werfen. Hier gibt es in Olive Drab und Ebony die Klassiker Les Paul Special und Les Paul Classic, SG Standard, Flying-V und auch eine ES-335.

ANZEIGE
ANZEIGE

Gibson Exclusive Challenge

Olive Drab ist doch mal eine Lackierung, die wir nicht alle Tage zu Gesicht bekommen. Zuletzt bei der Chris Cornell Signature. In der aktuellen Exclusive Collection, Made in USA, gibt es aber auch noch eine Ebony-Variante mit anderen Modellen. Die scheinen erstmal nicht all zu spektakulär, jedoch haben zwei durchaus ihre Besonderheit.

Konkret gibt es folgende Modelle:

  • Les Paul Special Olive Drab
  • Les Paul Classic Olive Drab
  • Les Paul Standard 50s Ebony
  • Les Paul Standard 60s Ebony
  • SG Standard 1961 Ebony
  • ES-335 P-90 Ebony
  • Flying-V 70s Ebony

Das ist doch schon einmal eine ganz nette Auswahl. Während Olive den beiden Paulas wirklich exzellent steht, ist Ebony keine wirkliche Besonderheit, schwarz lackierte Gibsons finden wir in jedem Shop. Doch eine 70s Flying-V oder eine ES-335 in Schwarz mit P-90 sind doch auch ein Grund, mal wieder den Laden aufzusuchen und haben damit ihre Berechtigung.

Spezielle Features?

Beim Holz gibt es das Altbewährte: Mahagonibody und -hals mit indischem Palisandergriffbrett. Die Lackierungen sind „Nitro“. Es dürfte also sehr ansehnlich altern. Neben den Farben lassen einzelne Modelle bei der Pickup-Wahl ihre Muskeln spielen.

Die Kombination aus Burstbucker 61R und 61T findest du bei der SG, den Les Paul Std 60s und Classic. Burstbucker 1 und 2 mit Alnico-2 Magneten sind bei der 50s Les Paul Std verbaut, während die Flying-V mit offenen 70s Tribute Humbuckern bestückt ist. P-90s mit Creme-Kappen sind auf ES-335 und LP Special verbaut.

Preis + Marktstart

  • Les Paul Special Olive Drab: 1599 USD
  • Les Paul Classic Olive Drab: 1999 USD
  • Les Paul Standard 50s Ebony: 2499 USD
  • Les Paul Standard 60s Ebony: 2499 USD
  • SG Standard 1961 Ebony: 1799 USD
  • ES-335 P-90 Ebony: 2999 USD
  • Flying-V 70s Ebony: 1999 USD

Angesichts der Produktion in den USA (anscheinend ohne involvierten Custom Shop) sind die Preise für Gibson sicherlich okay und sogar unter manch anderen Serienmodellen. Und wenn dir die Farben zusagen: Go for it! Die Gibson Exclusive Collection 2021 wird es nicht ewig geben.

UPDATE: Wir haben von Gibson erfahren, dass die Modelle nur in den USA vertrieben werden.

Mehr Infos

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.