Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Für Behringer ist das Jahr noch nicht gelaufen!

Für Behringer ist das Jahr noch nicht gelaufen!  ·  Quelle: Behringer

Für Behringer ist das Jahr noch nicht gelaufen!

Für Behringer ist das Jahr noch nicht gelaufen!  ·  Quelle: Behringer

In einem unerwarteten Zug hat die Firma Behringer beschlossen, einen Klon eines Elektrofahrzeugs des Herstellers Tesla nachzubauen. Es soll Model B heißen, basierend auf dem Tesla Model S. Natürlich wesentlich günstiger, mit Patchbay und einem Modulations-Grip. Naja – könnte bei diesem geposteten Facebook-Bild doch möglich sein. Oder etwa nicht?

Behringer liebt die Teaserei

Gerade dann, wenn wir hier ein wenig herunterfahren wollen … Es ist nun mal die Zeit vor Weihnachten, an der wir alle an Familie und Freunde denken. Die Stimmung wird festlich. Und Behringer kommt nochmals mit einer Nachricht um die Ecke! Und die sagt, dass das Jahr noch nicht vorüber ist. Oh je! Was wird denn jetzt noch kommen?

Mitten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch erschien die Meldung:

„If you think we’re done for the year…“

Danach kam einige Stunden später der nächste Post:

„…you better fasten your seatbelts“

Was könnte das bedeuten? Wir sind absolut ratlos. Mittlerweile schwirren etliche Ankündigungen des Herstellers im Raum herum. Und das ohne konkrete Hinweise zu geben. Aber anscheinend wird Uli Behringer jetzt doch noch vor Jahresende die Bombe platzen lassen. Habt ihr eine Idee, was es denn werden könnte?

Behringer und die Teaserei

Behringer und die Teaserei

Mehr Infos