Geschätzte Lesezeit: 48 Sekunden
BIAS_FX_Racks_Pack_Plugin_iPad_Spring_Reverb_Echotape

Im Racks Pack befinden sich Dual Spring Reverb und Tape Delay ...  ·  Quelle: positivegrid.com

BIAS_FX_Racks_Pack_Plugin_iPad_Compressor_EQ_Sansamp

... und Preamp, EQ und Compressor. Alle sind großen Vorbildern nachempfunden.  ·  Quelle: positivegrid.com

BIAS FX kennt man eigentlich mittlerweile, auch wenn man es nicht nutzt. Im Netz wird man immer mehr und mehr mit Videos konfrontiert, in denen große Musiker lobpreisend dieses Plugin vorstellen. Da ist es nur ein logischer Schritt von Positive Grid, das Plugin für iPad nach und nach mit mehr Funktionen und Effekten auszustatten. Heute gibt es fünf Studio-Rack-Effekte als Bundle.

Mit dabei sind in Studiokreisen bekannte Namen wie der (Teletronix) LA2A Compressor, (Sansamp) PSA-1 Preamp, Manley EQ, Echoplex (Tape Delay) und ein Dual Spring Reverb, das auf dem RSM-2R basiert.

Das BIAS FX Studio Racks Pack kann man als In-App Kauf erwerben. Kostenpunkt sind recht faire 9,99 USD, einzeln kostet jeder Rack-Effekt nämlich gleich mal 4,99 USD. Dieses Preismodell sollten sie gern auch mal für die Desktop-Version verwenden.

Wer vor dem Kauf erst einmal Soundschnipsel benötigt, dem empfehle ich das Produktvideo direkt von Positive Grid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.