Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Fender

Willkommen zur Fender-Woche! Der amerikanische Hersteller hat über Nacht Dutzende Produkte unterschiedlichster Serien veröffentlicht – von Vintera Road Worn E-Gitarren, zu A-Gitarren, zu Tone Master-Amps und Effektgeräten. Hier kommt die neue Brent Mason Telecaster der Fender Stories Collection.

Brent Mason

Brent wer? Okay, okay, ich muss mal wieder zugeben, dass ich keine Ahnung habe. Doch immerhin bin ich einsichtig, wissbegierig und lernwillig. Also schnell mal die Wissenslücke schließen: Der 1959 geborene Brent Mason ist einer der top Session-Gitarristen aller Zeiten (über 1000 Album-Produktionen, darunter Dolly Parton, Shania Twain, Blake Shelton) und vornehmlich in den Aufnahmestudios von Nashville anzutreffen. (Hätte ich mir anhand des Gitarrenmodells eigentlich fast schon denken können.) Sein Grammy-nominiertes Soloalbum „Hot Wired“ ist eines der gefeiertsten und einflussreichsten Gitarrenalben aller Zeiten, die Academy of Country Music hat ihn ganze 12 Mal zum Gitarrist des Jahres ernannt. Während ich mir jetzt sein Album anmache, wollen wir doch mal sehen, was für eine besondere Gitarre der Meister sich hat bauen lassen.

Brent Mason Telecaster

Die Fender Stories Collection ist eine Hommage an legendäre Musiker und ihre modifizierten Fender-Gitarren. Die Brent Mazon Telecaster ist eine Nachbildung seiner begehrten Tele, die er in den frühen 1980er-Jahren in einem Gitarrengeschäft in Nashville entdeckte. Ein ’67er Modell, das von seiner Originallackierung befreit und mit grauer Autogrundierung (!) neu lackiert wurde. Brent verpasste dem Instrument neue Tonabnehmer, Elektronik und ein B-Bender-System und verwandelte es in eine vielseitige Session-Gitarre. Bei den Tonabnehmer handelt es sich um einen Seymour Duncan Mini-Hum in der Halsposition, Hot Stack in der Mitte und Vintage Stack am Steg. Dazu bekommt ihr Sperzl-Locking Tuner. Die Gitarre wurde bis ins kleinste Detail von Meisterbauer Kyle McMillin im Fender Custom Shop nachgebildet. Diese von Hand gefertigte Serie ist auf nur 60 Stück weltweit limitiert. Interessenten sollten daher lieber nicht zu lange zögern.

 

Preis

Die Fender Stories Collection Brent Mason Telecaster kostet 2449 Euro.

*Affiliate Link

Weitere Informationen

Video

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.