Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Eventide Blackhole für kurze Zeit zum Schnäppchen Preis!

Eventide Blackhole für kurze Zeit zum Schnäppchenpreis!  ·  Quelle: https://www.eventideaudio.com/promo/blackhole_sale

Eventide schickt das große Reverb und Delay Plug-in Blackhole für einen Zeitraum in die Sale-Runde. Und das zu einem Spitzenpreis von nur 49 US Dollar, also mit zirka 75 Prozent Nachlass. Blackhole ist bekannt für sehr große und extreme Hall-Räume. Basierend auf der altbekannten Eventide Hardware DSP4000, H8000 Ultra-Harmonizer und dem Space Bodentreter, wurde Blackhole als Plug-in 2013 auf den Markt gebracht.

Für diesen Sales-Preis ist Blackhole definitiv empfehlenswert. Es besitzt den Reverb- und Delay-Algorithmus legendärer Effektprozessoren, mit denen unheimliche viele Räume erstellt werden können. Aber das ist nicht alles, was das Plug-in ausmacht. Denn interessant wird es erst mit den Modulationsmöglichkeiten, auf die ihr live eingreifen könnt. Ein Ribbon-Controller an der Unterseite des Plug-ins steuert auf Knopfdruck drei komplett verschiedene Einstellungen des Effektes. Der Freeze Button hält die Hallfahne bis ins Unendliche. Mitgeliefert werden über 50 Presets bekannter Musiker und Produzenten. Klanglich und preislich gibt es natürlich Alternativen wie die Plug-ins des Herstellers Valhalla. Jetzt müsst ihr entscheiden, welches Plug-in euch mehr liegt und möglichst schnell testen, denn bald wird Blackhole wieder auf den regulären Preis angehoben.

Einige Produktvideos mit vielen Beispielen und einem Vergleich mit der Hardware gibt es ebenso:

Soundbeispiele der Presets gibt es auch:

Eventide Blackhole gibt es bis zum 31. März 2016 zu einem Sales-Preis von nur 49 US Dollar. Danach wird es wieder 199 US Dollar kosten. Für Anthology X Nutzer kostet das Plug-in 19 US Dollar. Blackhole läuft auf Mac OS 10.7 oder höher und Windows 7, 8 und 10 als AAX, VST und AU. Es wird kein iLok Dongle vorausgesetzt. Wer es erst einmal testen will, bekommt auf der Internetseite eine 30-tägige Testversion gegen Eingabe einer E-Mail Adresse und dem dazugehörigen iLok Account-Namen.

Mehr Informationen und die Downloads zu Eventide Blackhole findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: