Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
elysia karacter rack saturation color front back

karacter als Rack-Version  ·  Quelle: elysia

elysia karacter rack saturation color innenleben

Hier werden einfach die Hüllen fallen gelassen. Bender wäre fansziniert.  ·  Quelle: elysia

Bereits auf der Musikmesse hatte elysia das neue karacter Rack-Modul dabei und nun kommt es in die Läden. Es handelt sich dabei um eine Coloring Box bzw. Klangfärber, in Studiokreisen auch gern mal Saturation Unit genannt. Im Vergleich zum bereits bekannten 500er Modul bringt die Rack-Version noch ein kleines Extra mit.

Der Funktionsumfang ist gleich: Es handelt sich um ein Dual Mono / Stereo Gerät mit zuschaltbaren Stereo-Link für den M/S-Modus. Im Inneren arbeiten mehrere Mixstufen parallel mit einem Color Filter, was die „Flexibilität ins Grenzenlose“ heben soll. Von leichter Färbung und Sättigung mit Mastering-Ansprüchen bis hin zur „Kunst der Zerstörung“ soll hier alles drin sein.

Die Rack-Version mit diskreter Class-A Schaltung hat aber noch ein Extra: einen CV Eingang. Control Voltage kennt man vor allem aus dem Synthesizerbereich. Damit lassen sich über eine externe Spannung Parameter von externen Gerätschaften modulieren bzw. kontrollieren. Hier sind es die Drive- und Mix-Parameter.

elyisa karacter kostet voraussichtlich 1169 Euro im Handel. Es ist komplett Made in Germany, was laut Hersteller für „höchste Qualität ohne Kompromisse“ steht. Für eine Beurteilung müsste man es mit eigenen Augen und Händen erfahren. Zumindest klanglich kann man schon einmal in den folgenden Videos reinhören. Auf jeden Fall bietet es viele Bearbeitungsmöglichkeiten.

Mehr Infos:
Produktseite bei elysia
Produktseite bei Thomann

https://youtu.be/LQ3htrtfNSA

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: