Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Elektron Machinedrum Firmware-Update

Elektron Machinedrum: Inoffizielles Firmware-Update veröffentlicht  ·  Quelle: Elektron

Die Elektron Machinedrum wird zwar schon lange nicht mehr gebaut, hat aber bis heute eine große Fangemeinde. Und die ist sehr aktiv: Ein neues, inoffizielles Firmware-Update, das die Nutzer Yatao Li und Justin Valer veröffentlicht haben, bringt drei neue Machines und viele neue Features, darunter eine tonale Stimmfunktion.

ANZEIGE
ANZEIGE

Elektron Machinedrum SPS1-UW OS X.04

Die 2001 erschienene Elektron Machinedrum ist bis heute eines der wichtigsten Instrumente in der Geschichte des Herstellers und erfreut sich bei ihrer Fangemeinde immer noch großer Beliebtheit. Immer wieder wird nach einer Neuauflage der Drummachine mit fünf Syntheseformen gerufen. Unterdessen ist die User-Community der Machinedrum nicht untätig. Mit der Firmware-Version SPS1-UW OS X.04 von Yatao Li und Justin Valer bekommt die Machinedrum jetzt neue Features – viele Jahre nach ihrem Verschwinden vom Markt.

Die neue Firmware fügt der Elektron Machinedrum drei neue Machines hinzu. GND-SN-PRO ist mit GND-SN kompatibel und besteht aus bis zu vier Sinus-Oszillatoren. GND-SW ist eine Maschine mit bis zu drei Oszillatoren mit variabler Schwingungsform von Sägezahn bis Dreieck. Und mit GND-PU steht eine Maschine mit variabler Pulsschwingung und bis zu drei Oszillatoren bereit.

Neben den neuen Machines bringt die Firmware einige sehr interessante neue Funktionen. Die folgenden Machines lassen sich nun tonal stimmen:

  • GND: SN SW PU
  • TRX: BD SD XT RS CB CL XC B2 S2
  • EFM: BD SD XT CP RS CB HH CY

Die tonale Stimmfunktion kann im Edit-Kit-Menü pro Track aktiviert werden. Der neue Modus ermöglicht die Stimmung in Vierteltönen und erweitert den Stimmumfang der einzelnen Machines.

Zu den weiteren Neuheiten zählen eine Optimierung der Decay- und Noise-Parameter für TRX-S2. Mit SINE, REV-LINEAR, REV-EXP, NOTCH und STEP gibt es außerdem fünf neue LFO-Schwingungsformen. Hinzu kommen neue Trigger-Funktionen wie eine freie Verknüpfung von Triggern und eine Preview-Funktion im Step-Edit-Modus. Im Mute-Menü lässt sich jetzt alternativ ein Solo-Modus aktivieren; zudem werden Mute- und Solo-Aktionen über MIDI übertragen.

Nach vielen Jahren dürfen Besitzer einer Machinedrum sich also über ein umfangreiches Update mit vielen innovativen Funktionen freuen! Die Machinedrum inspiriert ihre Nutzer bis heute – vielleicht bringt Elektron ja doch irgendwann eine Neuauflage heraus.

Infos und Download

Die Firmware SPS1-UW OS X.04 für die Elektron Machinedrum könnt ihr euch auf der Github-Seite der Entwickler kostenlos herunterladen. Den Download haben wir unten verlinkt.

Mehr Infos

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Firmware-Update für Elektron Machinedrum mit vielen neuen Features”

  1. Hagbard Celine sagt:

    Super Timing!
    Nachdem ich meine Machinedrum gestern nach längerer Zeit wieder aktivierte und daraus resultierend meine Gedanken sie zu verkaufen gleichzeitig auch vergrub, kommt nun Tags darauf das vollkommen unerwartete Update, juhuu!
    >>thx4info<<

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.