Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Deal: D16 Group gibt 40 Prozent Rabatt auf Plug-ins

Deal: D16 Group gibt 40 Prozent Rabatt auf Plug-ins  ·  Quelle: D16 Group

Der Frühling lässt sich blicken und Ostern steht vor der Tür – eine gute Gelegenheit für ein paar schöne Deals. Der Hersteller D16 Group zieht die Winterklamotten aus und hat für ein paar Tage sogar Spendierhosen an. Denn bis zum 9. April 2021 spart ihr 40 Prozent bei den Plug-ins der polnischen Entwickler. Ich habe das schon oft gesagt und sage es auch jetzt wieder: Software von D16 darf in keiner Sammlung fehlen. Die Effekte und virtuellen Instrumente klingen sehr gut und der Anschaffungspreis ist im Vergleich zu anderen Herstellern auch so schon recht günstig, darum solltet ihr euch die jetzigen Angebote unbedingt anschauen!

40 Prozent Rabatt auf Plug-ins von D16 Group

Bis zum 9. April 2021 spart ihr mal wieder 40 Prozent und bekommt damit amtliche Plug-ins bereits ab 29 Euro. Thomann führt ebenfalls sämtliche Produkte des Herstellers, ihr könnt diese direkt nach dem Kauf herunterladen und installieren. Bei der Gelegenheit findet ihr ja vielleicht sogar noch ein Angebot von einem anderen Hersteller oder kombiniert den Einkauf mit ein paar Kleinigkeiten, die ihr schon lange auf der Liste stehen habt.

Unbedingt anschauen müsst ihr euch die Silver-Line-Effekte Antresol, Tekturon, Sigmund, Toraverb2, Syntorus2, Devastor2, Redoptor2, Godfazer, Repeater, Decimort2, Fazortan2 oder das neue Spacerek. Da ist von einem richtig guten Reverb, über Flanger, Chorus, Delay, Distortion bis hin zu einem genialen Bitcrusher (Decimort2) so ziemlich jeder Effekt dabei.

Das Angebot von D16 umfasst die ebenfalls sehr gelungenen virtuellen Synthesizer LuSH-101 und Phoscyon sowie Drum-Machines Punchbox, Drumazon, Nepheton und Nithonat. Auch da lohnt es sich, mal zu stöbern, wenn ihr nach guten Emulationen von Synthesizern und Drumcomputern der Marke Roland sucht.

Hier eine Übersicht der Angebote von D16 Group bei Thomann*.

Spezifikationen

Die Plug-ins von D16 Group laufen als VST, AU und AAX auf macOS (ab 10.7 und neuer) oder Windows (7 und neuer).

Weitere Infos

Videos und Audiobeispiele

*Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.