von claudius | 4,4 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Boss SL-2 Slicer Studio

 ·  Quelle: Boss

ANZEIGE

Das neue Boss SL-2 Slicer Effetkpedal ist der direkte Nachfolger des SL-20 in weniger als der halben Größe. Dabei verliert es aber nicht an Funktionen, sondern wird nur verkleinert und etwas umgebaut.

ANZEIGE

Update: Er ist im Handel. Den Link gibt es unten.

Slicer

Das Slicer ist quasi ein erweitertes Tremolo-Effektpedal, das deinen Gitarrensound in rythmische Patterns zerschneidet und daraus Grooves baut. Dazu kannst du den Sound intern mit mehreren Effekten bearbeiten, dass am Ende fast schon ein Song im Song ensteht. Bislang konnte das nur das SL-20 bei Boss – mit entsprechendem Platzbedarf. Das ändert sich nun.

Boss SL-2 Slicer Effektpedal Front

Boss SL-2

Es ist offensichtlich in das typische Boss-Gehäuse gewandert. Dabei ist das SL-2 nicht an Funktionen beschnitten worden, sondern bringt die gleichen Slicer-Sounds mit, die Fans auch vom Großen kennen. Das Pedal beherrscht Mono und verschiedene Stereo Modi:

  • Fixed
  • EFX/Direct
  • Random
  • Ping-Pong
  • Auto
  • 3D Cross
  • 3D Rotation

Features

An Bord sind 88 Patterns, die du über die Regler für den Slicer-Mode und einen weiteren für 11 Variationen anpassen kannst. Dazu kommen gestackte Potis für Attack/Duty und Balance/Tempo. Tap Tempo kann über langes Drücken des Fußschalters aktiviert werden.

Das Pedal wandelt (AD) bei 24 Bit plus Adaptive Focus in 48 KHz, DA dann mit 32 Bit. Der Bypass ist gepuffert, eine Möglichkeit auf „True“ umzustellen gibt es nicht.

Boss SL-2 Slicer Close Up

MIDI, USB

Zusätzlich zu den Dual Mono In- und Outputs verfügt das Boss SL-2 auch noch über einen CTL/EXP Input, über den mittels TRS MIDI entweder CC-Daten oder die Clock synchronisiert werden kann – oder bis zu zwei externe Footswitches bzw. Expression angeschlossen werden können. Mit der Boss Tone Studio App (Mac, Win) kannst du über USB die Patterns austauschen.

Preis und Marktstart von Boss SL-2

Einen Ladenpreis für das Boss SL-2 Slicer Effektpedal konnten wir noch nicht ausmachen. Die UVP liegt bei etwa 170 USD. Es soll noch im November verfügbar sein.

ANZEIGE

Klingt für uns nach dem Pedal, das sich so viele Fans des großen Pedals so lange gewünscht haben. Was meinst du?

Update: Bei Thomann kostet das Boss SL-2 179 Euro*.

Boss SL-2 Slicer

Boss SL-2 Slicer

Kundenbewertung:
(8)

Mehr Infos

Video zu Boss SL-2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Boss SL-2 Slicer Effektpedal Front: Boss
  • Boss SL-2 Slicer Close Up: Boss
Boss SL-2 Slicer Effektpedal

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

2 Antworten zu “Boss SL-2 Slicer: endlich auch in klein”

    So Isses sagt:
    2

    „Das neue Boss SL-2 Slicer Effetkpedal ist der direkte Nachfolger des SL-20 in mehr als doppelter Größe“
    So wie es geschrieben ist, ist der neue SL-2 doppelt so groß wie der SL-20.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert