Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Bad Cat Double Drive Teaser

 ·  Quelle: Bad Cat

ANZEIGE

Bad Cat macht sich seit Jahren als Boutique Firma einen guten Namen, die dann und wann auch mal über den großen Teich nach Deutschland schwappen. Die Produkte lassen sich klar in die High-End-Sparte einordnen, sind in den letzten Jahren aber auch durch andere Fertigungsprozesse preiswerter geworden. Aber es gibt nicht nur Amps im Sortiment, sondern auch Effektpedale. Das Double Drive ist das neuste – und kann sich hören lassen.

ANZEIGE
ANZEIGE

Bad Cat Double Drive

Wer ganz genau hinschaut, hat das Layout des Bad Cat Double Drive schon einmal gesehen: Es handelt sich um eine geupdatete Version des Siamese Drive. Es wurde aber nicht nur namentlich in seichtere Gewässer bewegt, sondern sieht auch besser aus. Es ist nicht ganz klar, ob sich auch im Inneren etwas getan hat, auf jeden Fall ersetzt das Double Drive das Siamese Drive im Sortiment.

Leider hat es bei der Umgestaltung auch die coolen LEDs verloren, die vorher die Augen der siamesischen Miezekatzen waren – das hätte man eigentlich irgendwie mit umbauen können. Aber Türkis gefällt mir um Längen besser als Gold beim Gehäuse.

Bad Cat Double Drive Front

Bedient wird weiterhin mit Tone, Gain und Output pro Seite. Dazu kommt ein On/Off-Fußschalter und gut. Wie ich finde, braucht es gar nicht mehr. Im Video klingen beide Seiten vom Tone her identisch und der Gain-Regler scheint auch sehr effektiv zu arbeiten und den Zerrgrad schnell in hohe Bereiche anzuheben. Da beide Seiten sich auch gleichzeitig (seriell) betreiben lassen, kann man dem Pedal viele, schöne Sounds entlocken.

Preis und Martstart

Das Bad Cat Double Drive kostet ab Hersteller 199,99 USD und wird in den USA gefertigt. Dafür ist es noch moderat bepreist.

Welche Händler in Deutschland dann das Pedal führen, wird sich zeigen. Zumindest die Amps gibt es auch bei Thomann. Dann vielleicht auch bald das Pedal?

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.