Geschätzte Lesezeit: 53 Sekunden
Andrew Huang Lego Bass Drum

 ·  Quelle: Andrew Huang / Youtube

Ich liebe es, wenn man Sachen zweckentfremdet, um damit Musik zu machen. Deswegen bin ich auch großer Fan von YouTuber Andrew Huang, der aus Alltagsgeräuschen Lieder macht. In diesem Fall ist es Lego. Das Video ist zwar von denen gesponsert, aber das macht die Sache nicht schlechter.

Ein Freund von ihm ist Gitarrenbauer und hat eine Gitarre aus Lego gebaut. Zumindest die Teile, die nicht unter Spannung vom Saitenzug stehen. Dazu hat er kurzerhand Bassdrum, Snare und Shaker gebaut. Das Lied ist sogar richtig schön anzuhören.

Gleichzeitig hat er ein Video für Lego gedreht. Mit „unendlich vielen“ Bausteinen, um Sachen für Samples zu bauen. Trotz der vielen Bausteine gefällt mir sein anderes Lied besser. Geschmackssache. Ich verlinkte es als Weiters.

Auf jeden Fall finde ich es immer wieder erfrischend, seine Videos zu sehen. Fernab vom Einheitsbrei und dem „dummen Teil“ von YouTube. Wer mehr von Andrew sehen will, sollt mal hier vorbei schauen.

Videos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: