Guitar-jo Telecaster Front Teaser

Aus Gitarre mach Banjo – zumindest klanglich  ·  Quelle: Guitar-Jo

Manch einer kann es wohl dank des Mumford & Sons Hypes vor ein paar Jahren nicht mehr hören: das Banjo. Aber es gibt wahrlich auch einige Fans des speziellen Klangs. So auch Jon Langberg, der Erschaffer von Guitar-Jo, einem Apparat, mit dem man die E-Gitarre wie ein Banjo klingen lassen kann.

Guitar-Jo

Der Name setzt sich aus Guitar und Banjo zusammen, denn es macht zumindest klanglich ein Banjo aus der Gitarre. Die Montageplatte wird unter die Saiten zwischen die Pickups aufs Pickguard gepappt (vermutlich geklebt) und anschließend eine Art Kapodaster mit einzelnen Saitenreitern drauf gesteckt. Mit einer Art Filz/Stoff wird die Saite genau richtig abgestoppt, dass es sich wie beim Banjo anhört. Es fehlt für mein ungeübtes Banjo-Gehör etwas von dem charakteristischen Schwingen, aber es ist trotzdem sehr nah dran. Oder was meint ihr?

Guitar-Jo Prototyp

So sah der erste Prototyp aus

Preislich will der Erschaffer für Guitar-Jo über die Crowdfunding-Plattform sehr faire 45 USD pro Stück haben. Wieviel es dann im Laden kosten wird, ist nicht klar. Ausgeliefert wird für Kickstarter im Februar 2018. Ich bin mal gespannt, ob uns dann wieder eine Banjo-Welle in der Gitarrenmusik überraschen und (zumindest mich) nerven wird. Zumindest für mal so zwischendurch ist es sicher eine feine Sache – und man muss kein Banjo kaufen und lernen, sondern kann sein gewohntes Zugpferd nutzen.

Mehr Infos

Video