Abgelaufen
von Marcus Schmahl | 4,4 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Arturia Pigments 4: neues GUI, neue Effekte, optimierter Workflow!

Arturia Pigments 4: neues GUI, neue Effekte, optimierter Workflow!  ·  Quelle: Arturia

ANZEIGE

Pigments 4 der Hard- und Software-Schmiede Arturia ist eine neue Version des beliebten funktionsgespickten VST-Synthesizers. Jetzt wurde der Klangerzeuger nochmals weiterentwickelt und mit neuen Features ausgestattet. Auch optisch wurde an dem grafischen Interface geschraubt. Alles im Sinne der Übersichtlichkeit. Und Besitzer der Vorversion aufgepasst: für euch ist das Update kostenlos!

ANZEIGE

Arturia Pigments 4 Update

Nicht nur Sounddesigner schwören auf die mächtigen Möglichkeiten, die in dem Instrument Pigments 4 a.k.a. „Polychrome Software Synthesizer“ von dem französischen Entwickler Arturia seit dem ersten Release-Tag stecken. Er besitzt eine Modulationsmatrix, die einfach alles in Sachen Sound ermöglicht. Dazu kommt eine Vielzahl an verschiedenen Schwingungsformen für die Oszillatoren, Filter und eine großartige Arpeggiator-, Sequencer- und Effektsektion. Jetzt hat der Hersteller eine neue Version veröffentlicht, die neben Fehlerverbesserungen natürlich auch einige Neuerungen mit sich bringt.

Ins Auge fällt definitiv die überarbeitete grafische Benutzeroberfläche von Pigments 4, die für einen bessern Workflow und einfachere Navigation sorgt. Der Play Modus stellt alle Sounddesign-Parameter in den Hintergrund, sodass der eigentliche Sound mehr in den Fokus gestellt wird. Jetzt könnt ihr sogar zwischen Dark- und White-Mode-Ansicht wählen. Modulationsziele lassen sich nun ganz einfach per Drag-and-drop mit Quellen verbinden. Darüber hinaus gibt es LFO-Presets, FX & Sequencer Bypass, neue Sync Modi und MTS-ESP Microtuning Kompatibilität.

Browser-Ansicht

Browser-Ansicht

Mehr Sound durch neue Effekte

Das war aber noch lange nicht alles. Denn der Hersteller stattete Pigments 4 ebenfalls mit weiteren Effekten aus. Neu ist das MS-20 Filter, Shimmer Reverb und Super Unison. Um die neuen Funktionen zu präsentieren, liegen dem neuen Synthesizer natürlich auch neue Factory Presets sowie 63 neue Wavetables, 36 neue Rauschtypen und 67 neue Samples bei. Gerade für alle, die schon mit Pigments arbeiten, ist die neue Version ein tolles Upgrade, das ihr euch kostenfrei herunterladen könnt. Alle Anderen erhalten mit der V4 einen neuen Anreiz, um auf den Kaufen-Button zu klicken.

Wir durften uns die neue Version von Pigments 4 vorab einmal anschauen. Das neue Look & Feel ist wirklich nochmals besser, wobei ich sowieso schon ein begeisterter Nutzer der V3 war. Die neuen Effekte bereichern den Synthesizer definitiv. Gerade das Shimmer Reverb für Pads und Ambient-Effekte hat es mir sehr angetan. Ein tolles Upgrade!

Preise und Daten zu der neuen Version des Synthesizers von Arturia

Arturia Pigments 4 erhaltet ihr ab sofort hier bei Thomann.de (Affiliate) zum Preis von zurzeit 99 Euro anstatt 199 Euro. Wer eine Vorversion (V. 3.5) des Software Synthesizers besitzt, kann das Upgrade auf V4 kostenlos über die Website des Herstellers herunterladen. Ihr müsst euch lediglich in euren Account auf der Internetseite des Entwicklers einloggen, eure Software registrieren oder direkt das Update über die Software „Arturia Software Center“ anstoßen. Das Einführungsangebot ist bis zum 15. Januar 2022 aktiv.

Das Plugin läuft auf macOS 10.13 oder höher (nativer Apple Silicon Support) und Windows 8.1 oder höher standalone, als AU, AAX, VST und VST3 in 64 Bit. Das Instrument unterstützt das NKS-Format. Eine Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch gibt es ebenso auf der Internetseite des Entwicklers als Download. Etliche Presets liegen dem Paket bei.

Arturia Pigments 4

Weitere Informationen zu Pigments 4 und Arturia

Video über das neue Update des Synthesizers von Arturia

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel über Arturia Pigments 4 enthält Affiliate-Links, die uns bei dem Aufbau unserer Seite helfen. Der Kaufpreis und Endpreis bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese eingebauten Werbe-Links kauft, erhalten wir eine kleine „Spende“ und danken euch für die Unterstützung!

Bildquellen:
  • Sequencer in "dark": Arturia
  • Sequencer in weiß: Arturia
  • Play Mode von Pigments 4: Arturia
  • Play Mode in weiß: Arturia
  • Browser-Ansicht: Arturia
  • Hauptansicht in weiß: Arturia
  • Das bekannte Gesicht von Pigments 4: Arturia
  • Neue Effekte in Pigments 4: Arturia
  • Arturia Pigments 4: neues GUI, neue Effekte, optimierter Workflow!: Arturia
Arturia Pigments 4: neues GUI, neue Effekte, optimierter Workflow!

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

5 Antworten zu “Arturia Pigments 4: neues GUI, neue Effekte, optimierter Workflow!”

    BassHouseGuy sagt:
    0

    Cooles Update und sehr übersichtlich im Gegensatz zu vorher. Die Play Ansicht erinnert mich ein wenig an Serum. Nice!

    So Isses sagt:
    0

    „Auch optisch wurde an dem grafischen Interface geschraubt. Alles im Sinne der Übersichtlichkeit.“
    Bin kein Fan davon, bei einem Produkt, dass man seit vielen Jahren verwendet auf einmal ein „optimiertes“ Interface vorgesetzt zu bekommen.

      Cst sagt:
      0

      Aber in diesem Fall ist es wirklich optimiert und erleichtert das intuitive Arbeiten massiv. Neue Funktionen sind ja immer schön, aber dieses Update macht diesen tollen Syth ein großes Stück händelbarer.

    Philipp sagt:
    0

    Nice!
    Hab Pigments im Black Friday Deal für 60€ bekommen und jetzt gibt es ein Update 4 free.
    Sehr schön.

    Hansi sagt:
    0

    Seit kurzem war der Pigment 3, für mich, einer meiner Lieblinge und nun ist er mein absoluter Favorit, wenn es um neue Sounds basteln geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert