Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Analog Obsession HLQSE: eine Helios Type 69 Emulation mit extra Band

Analog Obsession HLQSE: eine Helios Type 69 Emulation mit extra Band  ·  Quelle: Analog Obsession / Gearnews, Marcus

Die Software-Schmiede Analog Obsession präsentiert uns mit HLQSE ein aufgebohrtes Plug-in ihrer Helios Type 69 Emulation. Schon die erste Version war eine wirklich gute und vor allem preiswerte Kopie des legendären Originals. Und jetzt bekommt ihr den Vintage-Equalizer mit einem weiteren EQ-Band ebenso zum Spitzenpreis von nur 19 US-Dollar (nur zum „Black Weekend“).

HLQSE bringt den einzigartigen Klang

Mit HLQSE veröffentlicht der Plug-in-Hersteller Analog Obsession eine erweiterte Version ihrer Equalizer-Emulation eines Helios Type 69 Kanalzugs. Das Original besitzt drei Bänder. Ein Boost und Cut gleichzeitig ist aber leider nicht möglich. Das ist schade – findet der Entwickler und schenkt dem gut klingenden virtuellen Nachbau ein weiteres Band. Sehr schön! Denn jetzt ist soundtechnisch das Unmögliche möglich.

Der Equalizer besitzt einen Lowcut bei 50 Hz, einen Highcut bei 10 kHz und drei variable Bänder (Low, Mid und High). Dazu gibt es vierfaches Oversampling, die Line-Amp Emulation und Component Level Filtering. Das reicht auch, um den Vintage-Charakter dieses legendären Kanalzugs in ein Plug-in zu bannen. Und dazu wird das Produkt kurzzeitig zu einem wirklich attraktiven Preis angeboten.

Preise und Daten

Analog Obsession HLQSE erhaltet ihr im Moment und nur noch an den Black Friday/Monday Tagen auf der Website des Herstellers zum Einführungsangebot von 19 US-Dollar anstatt 39 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.5 oder höher und Windows 7 SP1 oder höher als AU, VST und VST3. Eine Demoversion ist für alle Formate als Download auf der Internetseite verfügbar.

Hier gibt es weitere Angebote zum Black Friday Wochenende.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: