Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Pioneer WeDJ iOS App

Pioneer WeDJ iOS App  ·  Quelle: Pioneer

Pioneer WeDJ iOS App

Pioneer WeDJ iOS App  ·  Quelle: Pioneer

Pioneer WeDJ iOS App

Pioneer WeDJ iOS App  ·  Quelle: Pioneer

Pioneer WeDJ iOS App

Pioneer WeDJ iOS App  ·  Quelle: Pioneer

Pioneer WeDJ iOS App

Pioneer WeDJ iOS App  ·  Quelle: Pioneer

Der nächste Paukenschlag von Pioneer: WeDJ ist eine Dual-Deck DJ-App für iOS, gespickt mit Performance-Features wie Hotcues, Loops, Pad-FX und Combo-FX im vertrauten Layout eines Zweikanal-Hardware-Setups. Links die Teller, darüber Wellenformen, darunter Transportsteuerung und Crossfader. Wer mag, kann statt der virtuellen Turntables auch horizontale oder vertikale Wellenformen einblenden.

Via Overlay greift man auf Sampler (Loopmasters-Samples integriert), Hotcues , Slip Loops und FX zu. Ein Layout, das intuitiv zu bedienen ist. Das Programm bietet Autosync, Autogain und Automix, zudem eine übersichtliche Musikverwaltung, die sich aus dem iTunes-Fundus bedient, unter anderen mit Playlisten und Tag-Listen, History und Recordings. Nicht zu vergessen lässt sich die Performance mit der WeDJ-App auch aufzeichnen.

Dass Pioneer nun seine eigene DJ-App für iOS rausbringt, verwundert nicht, denn der Markt ist äußerst lukrativ und sie haben ja vor einiger Zeit bereits ihre rekordbox App für iOS mit zwei Decks aufgebohrt. Was Android angeht, verharrt diese noch auf dem „alten“ Niveau. Ob es WeDJ für den Google-Kosmos geben wird, bleibt daher wohl abzuwarten.

Pioneer WeDJ ist bis zum 30. September 2016 für einen Einführungspreis von 2,99 Euro statt 4,99 Euro im AppStore erhältlich.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: