Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
4Pockets Chameleon - vielseitiger AUv3 Sampler mit Charme

4Pockets Chameleon - vielseitiger AUv3 Sampler mit Charme  ·  Quelle: 4Pockets

Die iOS-Schmiede 4Pockets präsentiert uns mit Chameleon einen weiteren Klangerzeuger ihrer mittlerweile großen Produktpalette an iPhone und iPad Apps. Es ist ein einfach und intuitiv bedienbarer Sampler mit vielen Einstellmöglichkeiten. Und das zu einem attraktiven Preis!

Chameleon feuert Samples nicht nur ab

Mit Chameleon präsentiert der Software-Entwickler 4Pockets einen Sampler für alle iOS-Geräte neuerer Generation. Die Bedienung scheint recht selbsterklärend und einfach zu sein. Das kommt natürlich auch durch das durchdachte Design der grafischen Benutzeroberfläche, mit dem ihr sogar über zwei virtuelle VU-Metern den Überblick über den Pegel behalten könnt.

Dazu gibt es eine zuschaltbare Effekt-Sektion mit Delay, Reverb und Chorus, die ihr über vier Touch Pads automatisieren könnt. Mit einem ADSR-Hüllkurvengenerator wird der Sound geformt. Jeden der Regler steuert ihr über MIDI (Learn) fern. Darüber hinaus verfügt der Player über einen einfachen Arpeggiator mit Glide, Hold und Retrigger Funktionen. Leider fehlt mir persönlich ein integriertes Filter, das ihr aber auch in die AUv3 Kette packen könnt.

Preis und Spezifikationen

4Pockets Chameleon bekommt ihr im Apple iTunes Store zum Preis von 8,99 Euro. Die App läuft auf iOS 11.0 oder höher und ist mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Sie belegt 238,7 Megabyte auf eurem iDevice. Als AUv3 könnt ihr den Sampler in eure iOS-DAWs und Host-Apps einbinden. Eintreffende Inter-App Audio Signale nutzt sie zum Sampeln. Über die iOS Datei App könnt ihr Daten im- und exportieren. Standalone beherrscht der Klangerzeuger MIDI und Bluetooth MIDI.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: