Geschätzte Lesezeit: 51 Sekunden
PRS SE Bernie Marsden Signature Teaser

Bernie Marsden Signature die Dritte  ·  Quelle: PRS

Manche Gitarren sind eben beliebter als andere. Anders kann ich mir das dritte Aufleben der PRS SE Bernie Marsden Signature nicht erklären. Diesmal ist die Palette aber eher schmal, dafür aber auch etwas günstiger als der letzte Run.

PRS SE Bernie Marsden Signature

Genau 300 Stück werden von der E-Gitarre produziert. Jeweils 100 von den Faben Vintage Sunburst, Dark Cherry Burst und Tobacco Sunburst. Der Run ist übrigens speziell für Europa. Wer sich fragt, wer dieser Bernie Marsden ist: ein ehemaliger Gitarrist von Whitesnake, dem wir auch Alaska zu verdanken haben.

PRS SE Bernie Marsden Signature Front

Anders als beim 2016er Run wird die 2018er das Satin Neck Upgrade vom 2017er Limited Run bekommen. Sonst wird es wie üblich bei PRS aussehen: Mahagoni-Body und -Hals, Palisandergriffbrett mit Bird Inlays und Binding, Ahorndecke mit Flammenfurnier.

Für rund 800 Euro soll die PRS SE Bernie Marsden Signature im Handel liegen. Wer an einem Modell interessiert ist, der sollte lieber schnell sein. 300 Modelle sind nicht viel.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: