von Dirk Behrens | 5,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Yamaha RUio16-D und VST Rack Pro Software

Yamaha RUio16-D und VST Rack Pro Software  ·  Quelle: Yamaha

ANZEIGE

Das Yamaha RUio16-D USB-Interface und die zugehörige VST Rack Pro Software bringen VST3 Plug-ins in Audiosysteme mit Dante. Das ergibt einige neue Möglichkeiten in Live- oder Streaming-Setups und für alle anderen Bereiche, bei denen mit Dante gearbeitet wird. Die Hardware ist klein genug, um sie in einer Tasche zu verstauen, lässt sich aber auch fest in ein Rack installieren. Die Software läuft auf Windows und macOS. Ein Bundle von 30 verschiedenen Plug-ins gehört ebenfalls zum Paket.

ANZEIGE
ANZEIGE

Yamaha RUio16-D

Das neue Interface bildet das Herzstück, wird einfach über USB am Rechner verbunden und bietet darüber dann 18 Ein- und 16 Ausgänge. Für Dante stehen jeweils 16 Ein- und Ausgänge parat. Zusätzlich gibt es zwei analoge In- und Outputs mit XLR-Anschluss. Über die integrierten Vorverstärker schließt ihr also jederzeit Mikrofone an, die zum Beispiel auch für akustische Messungen in einer Location benutzt werden können.

Phantomspeisung lässt sich mit einem Button aktivieren, zwei Pad-Buttons für 26 dB Dämpfung sind ebenfalls eingebaut. Ein roter Bypass-Knopf an der Vorderseite ist für Momente gedacht, in denen es irgendwelche technischen Probleme gibt. Im Prinzip schaltet ihr damit die eingesetzten VST-Plug-ins ohne Verzögerung oder Unterbrechungen auf Bypass.

Yamaha RUio16-D

Yamaha RUio16-D

Den Ausgangspehel des Dante-, USB- oder Monitor-Signals justiert ihr mit einem Regler, ein Schiebeschalter wechselt zwischen den Quellen. Und auch einen regelbaren Kopfhörerausgang findet ihr an der Frontseite.

Mit einer Größe von 180 x 42 x 121 mm und einem Gewicht von 1 kg lässt sich das USB-Interface komfortabel und platzsparend transportieren. Eine Installation im Rack ist ebenso problemlos möglich.

Yamaha RUio16-D

Yamaha RUio16-D

VST Rack Pro Software

Die im Bundle enthaltene VST Rack Pro Software enthält 30 Plug-ins von Yamaha und Steinberg, dazu gehören der Buss Comp 369 oder SuperVision. Der besondere Clou ist allerdings, dass ihr auch eure eigenen Lieblings-Plug-ins als VST3 benutzen könnt. So baut ihr eure eigenen Projekte, die ihr als Vorlagen speichert und so schnell passende Einstellungen parat habt. Das kann gerade in Live-Situationen eine Menge Stress sparen.

Ein praktisches Feature ist die Möglichkeit, Latenzen von erstellten Gruppen zu synchronisieren. In den Audioeinstellungen zeigt die Software das Rack mit der größten Latenz, bei der manuellen Einstellung gebt ihr Werte nach einem Doppelklick ein.

VST Rack Pro läuft auf Windows 10 und 11 (beide nur in 64 Bit) sowie auf macOS 10.15 bis 12.

Die Kombination aus Interface und Software sieht gelungen aus und ist besonders wegen der kompakten Maße ein vielversprechendes Tool. Einen kleinen Laptop und das Interface passen zusammen locker in ein Backpack und irgendwo ist ja immer ein bisschen Platz zum Aufbauen. Die Möglichkeiten vergrößern sich jedenfalls auf einen Schlag. Mit Sicherheit kommt da auch noch eine größere Version.

Verfügbarkeit und Preis

Verfügbarkeit und Preis wissen wir noch nicht, bleiben aber dran.

Weitere Infos über Yamaha RUio16-D

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Yamaha RUio16-D: Yamaha
  • Yamaha RUio16-D: Yamaha
Yamaha RUio16-D und VST Rack Pro Software

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert