Geschätzte Lesezeit: 57 Sekunden
Joyo JP-05 Netzeil Pedalboard Akku Draufsicht

JP-05 mit Akku  ·  Quelle: Joyo

Ein Netzteil, das euch „Off the Grid“ mit Saft versorgt? Das könnte für Straßenmusiker langsam interessant werden, denn bisher brauchte man mit Effekten eher eine Notlösung. Das JP-05 von Joyo könnte das ändern. Aber einen wichtigen Punkt hat Joyo noch nicht verraten.

JP-05

Das Netzteil selbst ist eher klassisch aufgebaut: Insgesamt bietet es 8 Ausgänge, an denen Effekte angeschlossen werden. Ein Ausgang kann zwischen 9, 12 und 18 Volt umgeschaltet werden, alle anderen sind fix auf 9.

Joyo JP-05 Netzeil Pedalboard Akku Front

Davon liefen drei 500 mA, alle anderen 100 mA. Interessant ist auch der eine USB-Anschluss, der 5 V bei 1 A liefert und womit man Tablets oder Smartphones aufladen kann. Damit ist das JP-05 gleich noch eine Powerbank. Oder speist euer Audiointerface. Oder euren Riesen-Controller, der natürlich unterwegs nicht fehlen darf.

Es lässt sich per 9 V Netzteil betreiben und lädt gleichzeitig den 4400 mAh Lithium-Akku mit 7,4 V. Einmal aufladen soll 2,5 Stunden dauern. Was Joyo allerdings vergessen hat zu erwähnen: Wie lange hält das Teil mit einer Akkuladung eigentlich durch?

Joyo JP-05 Netzeil Pedalboard Akku Teaser

Joyos JP-05 soll ca. 69,99 USD (+ Steuer) im Handel kosten. Finde ich sehr fair. Bleibt abzuwarten, wie lange es durchhält.

Mehr Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.