von stephan | 5,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

 ·  Quelle: Wampler

ANZEIGE

Das Wampler Metaverse ist das neueste Pedal aus der MIDI-DSP-Serie, die mit dem Terraform begann. Der Hersteller sagt, man habe viel Zeit damit verbracht, mit den besten Delay-Pedalen zu spielen, die man finden konnte, darunter natürlich auch Eigenkreationen und hat sie alle in diesem Pedal vereint.

ANZEIGE

Wampler Metaverse

Wampler hat 11 von Brian Wamplers Lieblings-Delay-Effekten in eine kompakte Stomp Box gepackt. Das Pedal ist komplett Stereo ausgelegt, voll programmierbar und bietet eine vollständige MIDI-Steuerung, Presets und einen Expression-Eingang, den ihr jedem der Parameter zuweisen könnt. Allerhand!

11 Delay-Algorithmen

Metaverse wird mit 11 verschiedenen Delay-Algorithmen (‚Programs‘) ausgeliefert, die von Brian Wampler handverlesen wurden. Alle Programme verwenden einen kontinuierlichen Bereich von 25 bis 2000 Millisekunden (mit Ausnahme des TAPE-Programms, das bei 40 ms beginnt). Es ist also möglich, zunächst seine gewünschten Delay-Settings passend zum Song einzustellen und anschließend mittels Drehen des Programmwahlreglers nach dem optimal geeigneten Klang zu suchen. Sehr cool!

Die folgenden Algorithmen sind ab Werk an Bord:

  • ANLG: ANALOG STYLE DELAY (1980s, ähnlich BOSS DM-2)
  • WET: MODULATED ANALOG DELAY
  • BBD: BUCKET BRIGADE DELAY (1970s, ähnlich Memory Man Deluxe)
  • JET: ANALOG FLANGER DELAY
  • DOC – WAMPLER ‘THE DOCTOR’
  • FTE – WAMPLER ‘FAUX TAPE ECHO’
  • ETH – WAMPLER ‘ETHEREAL’ DELAY
  • MOD – DIGITAL FLANGER DELAY
  • SPC – SPACE ECHO DELAY
  • TAPE – MULTI HEAD TAPE DELAY (basiert auf dem Binson Echorec)
  • DIGI – DIGITAL DELAY (TC Electronics 2290)

Presets

Es kann immer nur ein Delay-Effekt auf einmal eingesetzt werden. Die Bedienung erfolgt entweder direkt über die selbsterklärenden Regler des Effektpedals oder komplett über MIDI. Das Pedal wird mit 8 vorinstallierten Presets geliefert und kann insgesamt bis zu 128 Presets speichern. Das komplett digitale Gerät arbeitet mit 48 kHz Samplingrate und 24 Bit und überträgt das Signal von 20 Hz bis 20 kHz.

Einfache Handhabung

Da niemand gerne Handbücher liest, hat Wampler besonderen Wert darauf gelegt, dieses Produkt so einfach wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus findet ihr auf der Website des Herstellers eine Reihe von Videos zur Nutzung des Metaverse. Das ist sehr begrüßenswert! Abgesehen von dem dämlichen Namen kann ich keine Kritikpunkte erkennen. Auch der Preis scheint mir für das Gebotene sehr fair zu sein.

Plug-ins

Aber das ist noch nicht alles. Zum ersten Mal bietet Wampler eine komplette Software-Version des Pedals in Form von 11 AU- und VST3-Plug-ins an, die mit den meisten gängigen DAWs kompatibel sind. Und das kostenlos für alle Kunden, die ihre Metaverse-Garantie online registrieren. Die Plugin-Suite kostet 49,99 US-Dollar wenn man sie separat kauft).

Preis

Das Wampler Metaverse kostet 349,00 Euro*.

Wampler Metaverse Delay

Weitere Informationen

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Wampler Metaverse: Wampler
  • Anschlüsse: Wampler

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert