Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
t.akustik Vocal Head Booth

t.akustik Vocal Head Booth  ·  Quelle: t.akustik

t.akustik Vocal Head Booth

t.akustik Vocal Head Booth  ·  Quelle: t.akustik

t.akustik Vocal Head Booth

t.akustik Vocal Head Booth  ·  Quelle: t.akustik

t.akustik will mit der Vocal Head Booth Aufnahmen von Sprache und Gesang überall möglich machen. Denn es gibt viele Umgebungen, bei denen die Akustik eher suboptimal ist (ich denke da gerade an mein neues Zuhause). Genau da hilft die „Kopf-Kabine“ mit schnellem Aufbau und einigen praxisgerechten Features.

ANZEIGE
ANZEIGE

t.akustik Vocal Head Booth

Die Sprach- und Gesangskabine richtet sich an Leute, die Musik oder Podcasts in Umgebungen aufnehmen wollen, die eigentlich nicht unbedingt dafür geeignet sind. Und das trifft auf viele Räumlichkeiten zu, gerade wenn es sich nicht um einen akustisch bearbeiteten Studioraum handelt. Und da ja viele auch gerne mal Zuhause etwas aufnehmen wollen, bietet die Vocal Head Booth dafür genau die richtige Lösung an.

Ein Vorteil liegt in der kompakten Größe (53 x 54 x 75 cm). Damit lässt sich die Booth noch einigermaßen gut verstauen und nur dann aufbauen, wenn sie wirklich gebraucht wird. Was aber nicht gegen eine dauerhafte Installation spricht, die damit bestimmt genau so gut möglich ist.

Die aus schwarz lackiertem MDF und mit 40 mm PET-Polyester überzogene Vocal-Kabine ist mit einer Rückwand versehen, die sich nach oben schieben lässt. So könnt ihr quasi schnell hineinschlüpfen.

Ein paar praktische Extras

Eine verstellbare Halterung für eine Mikrofonspinne gehört zu den Extras und erlaubt die Verwendung sämtlicher Mikrofonmodelle. Bis zu fünf Zentimeter verstellt ihr diese Halterung bei Bedarf in der Höhe.

An der Unterseite der Booth findet ihr Halteschienen, an denen sich ein Popschutz anbringen lässt. Zum Einhängen eines Kopfhörers ist ebenfalls eine Vorrichtung angebracht. Ein Magnet ermöglicht es, gedruckte Texte an der Vorderwand zu befestigen. Und damit ihr die auch vernünftig lesen könnt, sorgt ein ebenfalls magnetisches LED-Licht für die notwendige Ausleuchtung.

Auf einem stabilen Stativ mit 35 mm Rundrohr installiert ihr die kompakte Kabine. Diese verfügt über einen integrierten Adapter genau für diesen Zweck. Mehr braucht ihr also nicht, außer ein bisschen Platz zum Aufbauen und Verstauen natürlich.

Verfügbarkeit und Preis

t.akustik Vocal Head Booth ist ab sofort bei Thomann* für 399 Euro erhältlich.

Weitere Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Affiliate-Link

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.