von Dirk Behrens | 5,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Sugar Bytes Graindad

Sugar Bytes Graindad  ·  Quelle: Sugar Bytes

Sugar Bytes Graindad

Sugar Bytes Graindad  ·  Quelle: Sugar Bytes

Sugar Bytes Graindad

Sugar Bytes Graindad  ·  Quelle: Sugar Bytes

ANZEIGE

Graindad von Sugar Bytes ist ein neues Plugin, das sich auf in Echtzeit ausgeführte Granular-Effekte spezialisiert. Und dabei wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Schon beim Blick auf das Interface ist zu erkennen, dass hier einige Möglichkeiten drinstecken. Modulation wird hier groß geschrieben und mit einem sehr eigenwilligen „Mähdrescher“-System bedient.

ANZEIGE

Sugar Bytes Graindad

Bis zu 64 Grains – also kleine „Audiopartikel“ – erzeugt die Engine laut Info von Sugar Bytes. 12 Parameter steuern die Granularsynthese und erzeugen so Loops, Stotter-Effekte, Timestretching, Pitch-Shifting, Harmonizing- und Rückwärts-Effekte. Und weil Graindad in Echtzeit arbeitet, lässt sich das eingehende Audiomaterial im Sync zum Host aufnehmen oder über MIDI triggern. Sogar eine automatische Aufnahme startet das Plugin, sobald eine Transiente einen festgelegten Threshold überschreitet.

Eine wichtige Rolle nimmt Modulation ein. Hüllkurve, LFO und ein klassischer Step-Sequencer mit Wiederholungen für einzelne Schritte übernehmen diese Aufgabe. Aber ebenso MIDI-Noten oder verschiedene Zufallsfunktionen können die Modulationen steuern. Bei den Randomizern geht es sogar so weit, dass diese auch die Intensität und Quelle der Modulation bestimmen.

Sugar Bytes Graindad

Sugar Bytes Graindad

„Mähdrescher“-Modulation

Die Modmix Control sorgt für interessante Crossfade-Effekte zwischen der Modulations-Engine und dem sogenannten Harvester (Mähdrescher). Dabei handelt es sich um eine Sektion, die sämtliche 12 Granular-Parameter auf einen Schlag steuert. Das musst du dir ungefähr wie ein Feld vorstellen, auf dem die verschiedenen Parameter wie Objekte verteilt sind. Die Distanz zum „Mähdrescher“ bestimmt die Tiefe der Modulation, die einzelnen Objekte lassen sich aber genauso mit Automationen und Zufallsfunktionen bearbeiten. Dazu kommt, dass sich der „Harvester“ sogar über dieses Feld bewegen kann – entweder auf Autopilot, über MIDI gesteuert oder über eingezeichnete Wege. Klingt etwas crazy, oder? Aber damit sind bestimmt sehr „abgefahrene“ Soundspielereien möglich.

Graindad packt aber noch ein paar zusätzliche Effekte obendrauf. Filter, Reverbs und Delays geben dem Granular-Spektakel etwas mehr Dimension und Tiefe. Neben verschiedenen Filtertypen gibt es drei Reverbs (HQ Reverb, Spring Reverb und Shimmer). Die Delay-Sektion ist zusätzlich zu Effekten wie Flanger und Chorus fähig.

In der letzten Zeit gab es so einige Granular-Plugins, Graindad hebt sich aber schon ein bisschen ab. Die Features machen einen üppigen Eindruck, speziell die sehr komplexe Modulation sorgt mit Sicherheit nicht nur für spannende Ergebnisse, sondern auch einigen Spaß.

Spezifikation und Preis

Sugar Bytes Graindad läuft standalone oder als VST2, VST3, AU und AAX auf macOS (10.12 oder neuer) sowie Windows (7 oder neuer). Eine PDF-Anleitung und eine kostenlose Demoversion gibt es auf der Website des Herstellers.

Der Preis beträgt 99 Euro. Graindad bei Plugin Boutique kaufen*.

Sugar Bytes Graindad

Weitere Infos über Sugar Bytes Graindad

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Sugar Bytes Graindad: Sugar Bytes
  • Sugar Bytes Graindad: Sugar Bytes
  • Sugar Bytes Graindad: Sugar Bytes
  • Sugar Bytes Graindad: Sugar Bytes
Sugar Bytes Graindad

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert