Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Slate Digital lässt das Monster raus - The Monster Extreme Dynamic Processor

Slate Digital lässt das Monster raus - The Monster Extreme Dynamic Processor  ·  Quelle: http://www.slatedigital.com/products/the-monster/

Steven Slate ist bekannt für ungewöhnliche Überraschungen, aber auch gute Plug-ins für Mix und Mastering. Jetzt gibt er für sein Virtual Mix Rack einen kostenlosen Über-Kompressor heraus, der nicht nur für Sounddesigner interessant sein könnte und er nennt es Monster!

Für diese extremen Kompressionen wurde ein bekannter Vintage FET Limiter gemodelt. Schätzungsweise ist es der 1176 Kompressor, der über die beliebte „all-buttons-in“ Funktion verfügt. Hierbei werden alle Ratio-Buttons des Kompressors gleichzeitig gedrückt, um eine fast unendlich große Ratio für die Komprimierung zu erhalten. Und genau dieses Verhalten wird von The Monster Extreme Dynamic Processor ausgeübt.

Durch weitere Funktionen, die Slate in das Plug-in integrierte, könnt ihr diese extreme Kompression trotzdem „sanft“ regulieren. Eine High Frequency Detection sorgt für weniger Verlust der hohen Frequenzen, der bei einer starken Kompression auftritt. Ein variables High-Pass Filter gibt mehr Kontrolle über die Bassfrequenzen, so dass der Punch erhalten bleibt. Ein Dry/Wet Regler macht eine parallele Kompression mit dem Plug-in möglich, da ihr so die Transienten des Originalsignals nicht vollständig verliert.

„Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul“ sagt ein Sprichwort. Aber hier können wir getrost hinter die Kulissen schauen, denn auch wenn The Monster Extreme Dynamic Processor verschenkt wird, ist das Plug-in sicherlich „nicht von schlechten Eltern“!

Slate Digital The Monster Extreme Dynamic Processor könnt ihr kostenlos auf der Internetseite des Herstellers herunterladen. Es ist im ebenfalls kostenlos erhältlichen Virtual Mix Rack enthalten, für das ihr euch einen iLok2 Freischaltcode auf der Slate Digital Website sichern müsst. Hierfür benötigt ihr nur einen Nutzer Account. Das Plug-in läuft auf Mac OS 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher als AAX, AU, VST2 und VST3 in 32 oder 64 Bit. Ein iLok2 Dongle wird vorausgesetzt.

Mehr über Slate Digital The Monster Extreme Dynamic Processor erfahrt ihr hier.

Ein Slate typisches Produktvideo gibt es hier:

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Der Dschona Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Der Dschona
Gast
Der Dschona

zur zeit kann man da gar nichts downloaden oder sehe ich das falsch?