Sequencism - der kostenlose musikalische iOS Notizblock

Sequencism - der kostenlose musikalische iOS-Notizblock  ·  Quelle: Rodrigo Roman

Der iOS-Entwickler Rodrigo Roman verschenkt mit Sequencism eine hilfreiche App für Musiker und deren iPad. Das Tool speichert unterwegs kurze musikalische Notizen an Hand von grafischen Zeichnungen auf, um sie später im heimischen Studio zu vollenden. Dazu gibt es die klassische Pianorolle, Sequencer und Mixer. Töne kommen natürlich auch aus der App und obendrein versteht sich der Notizblock mit AUv3 Plug-ins. Also quasi eine kleine vollwertige DAW und das umsonst?

Mit Sequencism werden Ideen festgehalten

Sequencism ist eine Art Notizblock für kreative musikalische Ideen. Hierfür braucht ihr lediglich ein iPad. Der Programmierer Rodrigo Roman geht aber noch einen Schritt weiter und entwickelt eine App, die im Look einer fertigen DAW eure Eingebung mobil aufzeichnen kann. Hierfür nutzt ihr die integrierte Pianorolle, Step-Sequencer und einen Mixer für verschiedene Spuren über die komfortable Touch-Eingabe. Skalen, Chords und Export to MIDI funktioniert auch.

Sehr schön ist die Möglichkeit, dass die App nicht nur Ideen als Noten- und Melodieeinträge abbildet und speichert, sondern auch mit eingebauten einfachen Instrumenten abspielt. Des Weiteren könnt ihr sogar eure SoundFont- und AUv3-Klangerzeuger sowie angeschlossene MIDI-Instrumente und Effekte über das eigene Touch-MIDI-Keyboard oder angeschlossene Controller (AU MIDI, Bluetooth MIDI, setzt iOS 11 voraus) ansteuern. Eigentlich ist Sequencism somit eine fast komplette und eigenständige DAW zum Vorproduzieren eurer Songs. Und dazu noch absolut kostenlos. Sehr cool!

Für das nächste ebenso Freeware Update sind weitere Funktionen wie Undo, Redo, Automationen und Import von MIDI-Daten geplant.

Preis und Spezifikationen

Rodrigo Roman Sequencism bekommt ihr kostenlos im Apple iTunes Store. Die App setzt iOS 9.3 voraus und ist mit einem iPad kompatibel. Sie unterstützt Audiobus 3 und Ableton Link.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: