von peter | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Inline-Mikrofonverstärker zum Kampfpreis: Klark Teknik Mic Booster CT

Inline-Mikrofonverstärker zum Kampfpreis: Klark Teknik Mic Booster CT  ·  Quelle: Klark Teknik

Inline-Mikrofonverstärker zum Kampfpreis: Klark Teknik Mic Booster CT

Inline-Mikrofonverstärker zum Kampfpreis: Klark Teknik Mic Booster CT  ·  Quelle: Klark Teknik

ANZEIGE

Klark Teknik bringt einen neuen Inline-Mikrofonverstärker auf den Markt und der Name ist Programm: Mic Booster CT 1 .

ANZEIGE
ANZEIGE

Schlappe 29 Dollar wird der Hersteller dafür aufrufen und sägt damit kräftig am Stuhl etablierter Marken wie FetHead und Cloudlifter, die für ihre Pegelverstärker ein Vielfaches dessen aufrufen, was Klark Teknik ansetzt.

Im Gegensatz zu dem mehr oder weniger DI-Boxen-Look der Cloud Microphones Preamps (Link: Thomann-Webstore) kommt das kleine Helferlein aus dem Hause Klark Technik mit XLR-Inline-Anschlüssen daher, ähnlich wie bei den Produkten wie dem Triton Audio Fet-Head-Serie (Produktserie bei Thomann).

Mit dem Klark Teknik CT1 lassen sich schwachbrüstige Signale dynamischer Mikrofone oder Bändchenmikrofone mittels Phantomspeisung um stattliche 25 dB verstärken, so der Hersteller. Konzipiert wurde das Gerät in England und es soll einen sauberen Klang liefern und zudem den harten Bedingungen on-the-road gewachsen sein.

Preis und Verfügbarkeit

Klark Teknik Mic Booster CT 1soll 29 Dollar kosten . Der Release-Termin wurde noch nicht kommuniziert.

Herstellerseite

Inline-Mikrofonverstärker zum Kampfpreis: Klark Teknik Mic Booster CT

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.