Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Sample Fuel Poly 2.0 - ein HALion Synthesizer der Extraklasse

Sample Fuel Poly 2.0 - ein HALion Synthesizer der Extraklasse  ·  Quelle: Sample Fuel / gearnews, Marcus

Sample Fuel Poly 2.0 - ein HALion Synthesizer der Extraklasse

Sample Fuel Poly 2.0 - die Effekt-Sektion  ·  Quelle: Sample Fuel / gearnews, Marcus

Sample Fuel Poly 2.0 - ein HALion Synthesizer der Extraklasse

Sample Fuel Poly 2.0 - Modulation par excellence  ·  Quelle: Sample Fuel / gearnews, Marcus

Sample Fuel Poly 2.0 - ein HALion Synthesizer der Extraklasse

Sample Fuel Poly 2.0 - X/Y-Pads sind auch dabei  ·  Quelle: Sample Fuel / gearnews, Marcus

Die Sample-Schmiede Sample Fuel veröffentlicht mit Poly 2.0 einen Synthesizer auf Basis des HALion Players. Der Klangerzeuger ist aber weitaus mehr als nur ein Sample-Player. Mit unzähligen Parametern und Funktionen könnt ihr hier sicherlich „alles Mögliche“ an Sound erzeugen. Und das zu einem absolut fairen Preis!

Poly 2.0 ist für klassische Sounddesigner

Sample Fuel Poly 2.0 ist ein ausgewachsener Software-Synthesizer mit unheimlich vielen Funktionen und Parametern, euren Sound zu formen und interessant zu gestalten. Drei Oszillatoren mit den unterschiedlichsten Schwingungsformen bilden die Basis. Dazu kommt ein Sub-Oszillator, Ringmodulator und ein Rauschgenerator. Hüllkurven und Filter sind natürlich auch mit von der Partie. Eine Effekt-Sektion mit Chorus, Flanger, Phaser, Stereo Enhancer, Ring Modulator, Vintage Ensemble und einer Dynamik-Sektion inklusive Mastering-Kompressor und Distortion, Filter und Equalizer, Reverbs und Delays sind auch dabei. Das lässt das Herz des Sounddesigners in uns höher schlagen!

Das grafische Benutzerinterface ist sehr übersichtlich und plastisch schön gestaltet. Alle Bereiche sind klar definiert, so dass ihr sofort den richtigen Parameter finden werdet. Darüber hinaus enthält der Klangerzeuger eine wirklich ausgefuchste Motion-Sektion mit Modulatoren, die einen auf den ersten Blick wirklich erschlagen – aber im positiven Sinne. Hiermit könnt ihr absolut alles und jeden Sound und Parameter so richtig bewegen und zappeln lassen. Wahnsinn! Mit dabei sind zwei LFOs, zwei Step-Modulatoren und einige Hüllkurvengeneratoren.

Preis und Spezifikationen

Sample Fuel Poly 2.0 bekommt ihr im Moment auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 34,99 US-Dollar anstatt 49,99 US-Dollar. Der abgespeckte Poly Lite Synthesizer ist kostenlos sowie das Update von der ersten Version. Beide Klangerzeuger setzen entweder den kostenlosen Steinberg HALion Sonic SE 3.1.15 oder höher, HALion Sonic 3.1.15 oder höher oder HALion 6.1.15 oder höher voraus. Diese laufen auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows 7 oder höher Standalone und als VST3, VST2, AU und AAX. Über 700 Presets liegen dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: