von claudius | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
ANZEIGE

Das neue REVV Tilt Boost ist ein Teil des 2022 veröffentlichten Tilt Overdrive Pedals des Herstellers. Allerdings bietet das Boost weit mehr als nur „lauter“ und auch gegenüber dem Doppelpedal einen speziellen Modus.

ANZEIGE

REVV Tilt Boost

Manchmal soll es kein Overdrive sein, sondern einfach ein Booster, der den aktuellen Sound entweder lauter macht oder noch etwas mehr Gain veleiht. Der REVV Tilt Boost kann allerdings beides – wobei der analoge Booster zwar bis zu 20 dB oben drauf legt, allerdings nicht als besonders clean beschrieben wird. Dafür gibt es viele Einstellmöglichkeiten an die Hand.

Features

Der Tilt Boost stammt aus dem Tilt Overdrive und ist quasi die rechte Seite des Doppelpedals. Neben dem Regler für die Boost-Lautstärke befindet sich noch der namensgebende Tilt-EQ-Regler an der Oberseite. Dieser kippt den Frequenzverlauf, statt nur bestimmte Bänder anzuheben oder abzusenken. Also Höhen rauf und Bässe runter oder anders herum.

Revv Tilt Boost Effekt Pedal

Dazu gesellt sich noch ein Tight-Kippschalter, der sich nur auf die Bässe auswirkt. Entweder flat, als Kuhschwanz oder mit 12 dB/Okt (so scheint es zumindest laut Bild).

ANZEIGE

Neu ist allerdings der neue Kippschalter für Drive. Dabei handelt es sich um einen Clipping-Modus aus dem Tilt Overdrive*, der von Revv als „Fat Mids“ beschrieben wird. Damit steckt quasi in dem Boost auch ein Overdrive drin. Und das macht den Tilt Boost sicherlich für viele noch interessanter.

Preis und Marktstart

Das REVV Tilt Boost kostet direkt ab Hersteller 169 USD – allerdings kommen da noch Steuern und Versandkosten aus den Staaten dazu. Ich würde warten, bis die ansässigen Händler ein paar auf Lager haben, der Preis dürfte dann auch etwas geringer sein als bei einem Direktimport.

Mehr Infos

Videos

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert