Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
RetroKits RK-005 - der USB-MIDI-Hub für fast alles!

RetroKits RK-005 - der USB-MIDI-Hub für fast alles!  ·  Quelle: RetroKits

ANZEIGE

Zur Superbooth 2018 stellte die Firma RetroKits das erste Mal ihren neuen Super-Hub RK-005 vor. Wir waren alle sehr erstaunt, was das kleine Ding so alles vernetzen kann. Jetzt könnt ihr die Hardware vorbestellen und euch auf einen wirklich vielseitigen Helfer im Studio und auch auf der Bühne freuen.

ANZEIGE
ANZEIGE

RK-005 verbindet einfach

Es ist eine kompakte kleine Box, die jegliche USB-MIDI-Controller und andere MIDI-Geräte in einen gemeinsamen Stream verbindet. Somit könnt ihr sogar komplett ohne Rechner alle möglichen Keyboards, Trigger-Controller und so weiter mit Klangerzeugern und Effekten verbinden. Aber RK-005 dient auch als Hub für einen Rechner – falls gewollt.

Dazu gibt es einen MIDI-Clock zu Gate Konverter für die Anbindung eines Modular-Systems. Sehr schick! Das heißt, dass ihr spielend leicht eure Pocket Operator, Elektron Hardware und Volcas mit euren Modulen verbinden könnt. Auch an Smartphones wurde gedacht. Also könnt ihr einfach alles, was MIDI senden kann, in die Box leiten und an alles, was MIDI empfangen kann, an- und fernsteuern. Was will man mehr?

Hier seht ihr ein Beispiel zu einem Anschluss-Szenario:

Preis und Spezifikationen

RetroKits RK-005 könnt ihr ab sofort auf der Internetseite des Herstellers zu einem Preis von 146 Euro vorbestellen. Aber ihr solltet euch beeilen, da es nur eine limitierte Auflage für die erste Auflage geben wird. Die Hardware ist 10 x 10 x 3 Zentimeter groß und wiegt 800 Gramm. Auf der Website erhaltet ihr passende Kabel und weiteres Accessoire im Shop.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.