von Lasse Eilers | Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
KOMA Elektronik Kabelhänger

Praktischer Eurorack-Lückenfüller: KOMA Elektronik Kabelhänger  ·  Quelle: KOMA Elektronik

ANZEIGE

Wer kennt das nicht: Dein neues Eurorack-Case ist endlich mit den Modulen der Wahl gefüllt, die Stromversorgung ist installiert und dein Traumsystem steht fertig vor dir. Alles wäre perfekt, wenn da nicht diese kleine Lücke im Rack wäre, denn natürlich ist es mit der Breite deiner Wunschmodule mal wieder nicht genau hingekommen. Klar, man könnte einfach eine Blende hineinschrauben, aber das wäre Verschwendung! Denn mit einem praktischen Eurorack-Lückenfüller nutzt du auch die letzten 2 HP noch sinnvoll aus.

ANZEIGE

Durch die vielen verschiedenen Breiten, in denen Eurorack-Module angeboten werden, kommt es immer wieder vor, dass man einen schmalen Streifen übrig hat. Und wer diesen zu nutzen weiß, kann auch auf kleinstem Raum seinem System noch etwas Sinnvolles hinzufügen. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, wie du den übrig gebliebenen Platz im Rack nutzen kannst.

Multiples – der klassische Eurorack-Lückenfüller

Eurorack-Lückenfüller Multiples

Joranalogue Link2

Der Klassiker: Wer einen schmalen Streifen von 2-4 HP Breite übrig hat, schraubt oft ein zusätzliches Multiples-Modul hinein. Denn von den praktischen Verteilern kann man bekanntlich nie genug haben – der Tag wird kommen, an dem du es brauchen wirst. Schmale Multiples-Module gibt es in passiven und aktiven Varianten und in vielen verschiedenen Buchsenkonfigurationen.

Doepfer A-180-2 Multiples
Doepfer A-180-2 Multiples
Kundenbewertung:
(117)
Joranalogue Audio Design Link 2
Joranalogue Audio Design Link 2
Kundenbewertung:
(16)
Rides In The Storm QAM
Rides In The Storm QAM
Kundenbewertung:
(26)

Mixer / Summierer

Eurorack-Lückenfüller Malekko Invert Mix

Malekko Invert Mix

Andersherum geht es auch: Während Multiples Signale verteilen, führen Mixer/Summierer sie zusammen. Mixer sind eine weitere Möglichkeit, schmale Lücken sinnvoll zu nutzen. Neben einfachen Summierern ohne Regelpotis gibt es auch regelbare Mixer schon in sehr schmalen Ausführungen. Manche Mixer- bzw. Summierer-Module bieten zusätzlich einen invertierten Ausgang zum einfachen „Umdrehen“ von Signalen.

Malekko Invert Mix
Malekko Invert Mix Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Intellijel Designs Unity Mixer
Intellijel Designs Unity Mixer
Kundenbewertung:
(6)
Erica Synths Pico Mixer
Erica Synths Pico Mixer
Kundenbewertung:
(13)

VCAs

Auch VCAs gehören zu den Modulen, von denen man lieber eines zu viel im Rack haben sollte. Denn kaum ein Hilfsmodul lässt sich für so viele verschiedene Aufgaben einsetzen wie der spannungsgesteuerte Verstärker.

Erica Synths Pico VCA2
Erica Synths Pico VCA2
Kundenbewertung:
(1)

2hp

2hp Eurorack-Module

2hp bietet eine ganze Palette schmaler Eurorack-Module an

Der Hersteller 2hp hat sich ganz dem namensgebenden Schmalformat verschrieben und bietet eine komplette Palette von Modulen an, die sich perfekt als Eurorack-Lückenfüller eignen. Im Angebot des Herstellers findet ihr neben diversen Hilfsmodulen auch Filter, Oszillatoren, Drum-Module, Hüllkurven, LFOs und sogar Hochspezielles wie einen granularen Prozessor – alles in nur 2 HP Breite. Wer nicht nur Lücken füllen mag, kann sich also ein komplettes System auf kleinstem Raum zusammenstellen.

ANZEIGE

Erica Synths Pico Serie

Die Pico-Serie von Erica Synths bietet ebenfalls eine Vollausstattung an schmalen Modulen, hier allerdings in 3 HP Breite. Praktisch alle essentiellen Bestandteile modularer Synthesizer hat Erica Synths ins Schmalformat gebracht, von Oszillatoren und Filtern bis hin zu digitalen und analogen Effekten und diversen praktischen Helferlein.

Konstant Lab PWR Checker – der schmalste Eurorack-Lückenfüller?

Eurorack-Lückenfüller Konstant Lab PWR Checker

PWR Checker: 1 HP breite Überwachung der Stromversorgung

Auch, wer nur 1 HP übrig hat, kann den Platz noch sinnvoll nutzen! Der PWR Checker von Konstant Lab aus der Slowakei ist so schmal, dass die Löcher für die Schrauben gerade so hineinpassen. Trotzdem tut das Modul etwas sehr Sinnvolles: Es zeigt permanent an, ob die Stromversorgung deines Systems korrekt funktioniert.

KOMA Elektronik Kabelhänger

KOMA Elektronik Kabelhänger

KOMA Elektronik Kabelhänger

Der Kabelhänger von KOMA Elektronik braucht noch nicht mal Strom und könnte doch zu einem essentiellen Bestandteil deines Systems werden. Das 2 HP breite „Modul“ wird ganz außen ins Rack geschraubt und bietet einen oder zwei Aufhänger für Patchkabel. Eigentlich wäre das perfekt für unterwegs, aber bei mobilen Systemen muss man die Aufhängeschienen jedes Mal abschrauben, um den Deckel aufs Case zu bekommen. Ich würde mir daher für die Zukunft eine Variante mit einklappbaren Haltern wünschen.

USB-Stromversorgung

Aus vielen Live-Sets sind per USB mit Strom versorgte Geräte nicht mehr wegzudenken. Vom Smartphone über den MIDI-Controller bis zum Desktop-Synthesizer – USB hat sich zur universellen Stromversorgung für fast alles entwickelt. Da wäre es doch praktisch, wenn man diese Geräte direkt vom Eurorack aus mit Strom versorgen könnte. Doepfer hat mit dem A-183-9 ein Modul im Angebot, das genau das macht. Auf 2 HP Breite gibt es vier USB-Ports zur Spannungsversorgung externer Geräte. Praktisch!

Doepfer A-183-9
Doepfer A-183-9
Kundenbewertung:
(11)

Welche Eurorack-Lückenfüller nutzt du und welche Tipps hast du, wie sich kleine Lücken sinnvoll nutzen lassen? Schreib uns einfach einen Kommentar!

* Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Joranalogue Link2: Joranalogue
  • Malekko Invert Mix: Malekko
  • 2hp bietet eine ganze Palette schmaler Eurorack-Module an: 2hp
  • PWR Checker: 1 HP breite Überwachung der Stromversorgung: Konstant Lab
  • Praktischer Eurorack-Lückenfüller: KOMA Elektronik Kabelhänger: KOMA Elektronik
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert