NAMM 2016: Akai kündigt eine Neuauflage der MPC Studio an und Version 2.0 der MPC Software

NAMM 2016: Akai kündigt eine Neuauflage der MPC Studio an und Version 2.0 der MPC Software  ·  Quelle: AKAI Pressemeldung

Nach der langen Entwicklungsphase der MPC Software ist diese mittlerweile sehr gereift, so dass sich Akai entschlossen hat, ein Update auf Version 2.0 zu wagen. Neue grafische Oberfläche, verbessertes Handling, Fehlerbehebungen, aber auch neue Funktionen warten auf die MPC Nutzer. Eine überarbeitete Version der MPC Studio wird ebenfalls gezeigt.

Leider gibt es bis jetzt nur ein PDF-Dokument der Pressemeldung, in der es nur spärliche Update Beschreibungen der Neuerungen von AKAI zu lesen gibt. Die neue Hardware ist wie die MPC Touch in Schwarz gehalten, erhält eine Aluminium Oberfläche und bekommt ebenso die schwarzen Drum Pads. Verbesserte Drehregler, einen neuen großen Wahlregler aus Aluminium sowie ein Neopren Sleeve werden mitgeliefert. Die neue Software Version ist natürlich auch im Paket. Und zu dieser gibt Folgendes zu lesen:

  • Audiotrack Aufnahme und diskbasiertes Streamen von Audiomaterial
  • ein neues grafisches Interface
  • verbesserter Workflow in der Bedienung der neuen Software
  • Audio und MIDI Drag’n’Drop
  • eine erweiterte Q-Link Kontrolle

Die komplette MPC Reihe, vor allem MPC Touch, wird von der neuen Software-Version profitieren, denn hierauf wurde V 2.0 sicherlich optimiert. Die grafische Oberfläche erinnert nämlich sehr stark an die Display Grafik des MPC Touch Controllers.

Sehr wahrscheinlich wird es zum Release weitere Neuigkeiten und Spezifikationen zu der neuen Software geben. Fehler der jetzigen Version wurden sicherlich ebenso ausgebessert, wie bei jedem Update. Da auch neue Soundpacks von Akai in der letzten Zeit veröffentlicht wurden, ist auch davon auszugehen, dass hiervon einiges zu dem Softwarepaket dazugegeben wird. Das ist reine Spekulation und wir müssen uns weiterhin gedulden bis neue News erscheinen.

Ich gehe davon aus, dass Version 2.0 ein kostenloses Update für Besitzer einer MPC Hardware sein wird. Ein Veröffentlichungsdatum gibt es leider noch nicht.
Ein Preis und ein mögliches Auslieferungsdatum der neuen MPC Studio liegt ebenfalls noch nicht vor.
Natürlich halten wir euch auch hier auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt.

Mehr Infos zur AKAI MPC Serie findet ihr hier (die Seite wurde mit den neuen Produkten noch nicht aktualisiert): http://www.akaipro.de/mpc

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: