Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Moselle Software - Programmiersprache statt Patchkabel 

Moselle Software - Programmiersprache statt Patchkabel   ·  Quelle: http://www.moselle-synth.com

Modular Systeme sind in aller Munde und das nicht erst seit gestern. Deswegen werden die Möglichkeiten, die man damit erzielen kann, immer weiter entwickelt, so dass neue innovative Wege entstehen. Hier steigt die japanische Firma Moselle Software ein. Sie entwickeln im Moment eine Software, die durch einfache Befehlsketten ein Konstrukt eines Software Modular Systems aufbauen kann.

Viele Besitzer analoger Modular Systeme werden jetzt aufschreien und sagen: Was hat das bitte noch mit einem Modular System zu tun? Teilweise haben sie recht. Aber auf der anderen Seite bietet diese Software wirklich genau das, was ein augenscheinlich „normales“ System eben vorzuweisen hat. Nämlich verschiedene Module, die man über Kabel zu einer Einheit verbinden kann.

Moselle geht einen eigenen Weg und lässt die Patchkabel links liegen. Hierfür entwickelten die Programmierer eine eigene Sprache, mit denen sowohl Module als auch Strippen zwischen diesen gezogen werden können. Das hört sich alles recht komplex an und das ist es sicherlich auch. Aber die Idee dahinter klingt richtig spannend.

Die Entwickler versprechen auch eine sehr verständliche und einfache Sprache, die jeder Anwender sofort beherrschen wird. Durch diese Befehle können in einem Satz Oszillatoren kreiert und miteinander verkettet werden. Natürlich wird ein ausgewachsenes System auch schnell sehr komplex. Das seht ihr in den Videobeispielen zu Moselle.

Die Soundbeispiele in den YouTube Videos klingen schon recht interessant und machen Lust auf mehr. Ich bin gespannt, wie sich die Software noch entwickeln wird. Die Firma plant den kommerziellen Release noch in 2016.

Moselle befindet sich im Moment noch im Alpha Stadium und kann auf der Website des Herstellers kostenlos heruntergeladen werden. Die Software läuft standalone und im Moment nur auf Windows Rechnern. Eine Mac- sowie eine Plug-in-Version ist in Planung. Ein MIDI-Keyboard zum Ansteuern des virtuellen Modular Systems ist von Vorteil, wird aber nicht vorausgesetzt.

Mehr Informationen zu Moselle gibt es hier.

Hier sind einige Demonstrationsvideos mit Soundbeispielen zu Moselle:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: