Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

10 YouTube-Channels zum Jammen  ·  Quelle: Photo by Nicolagypsicola on Unsplash

Wer kennt das nicht? Die Motivation zum Instrument zu greifen lässt mangels Inspiration oder regelmäßiger Proben für Konzerte nach. Allein zu spielen macht einfach nicht so viel Spaß wie mit einer Band. Abhilfe schaffen diese 10 YouTube-Channels zum Jammen.

Nicht verzagen, Backing Tracks fragen

Die aktuelle Zeit verlangt uns allen viel ab. Für die meisten von uns wurden jegliche Konzerte oder Engagements gestrichen. Da wundert es kaum, wenn die eigene Band des Probens überdrüssig ist und die gemeinsamen Treffen im Proberaum immer seltener werden. Damit die Finger nicht einrosten und die über Jahre mit Fleiß erworbenen Fähigkeiten nicht verloren gehen, hilft tägliches Training.

Glücklicherweise gibt es YouTuber, die uns mit erstklassigen Backing Tracks versorgen. Hier kommen 10 YouTube-Channels zum Jammen. Ich habe versucht für jeden Geschmack etwas zu finden und natürlich interessieren mich auch brennend eure liebsten Kanäle. Teilt diese gern mit unseren Lesern in den Kommentaren. Und jetzt erstmal viel Spaß!

PS: Wer sich lieber nicht vom Computer ablenken lassen möchte, kann gern einen Blick auf die Singular Sound BeatBuddy & BeatBuddy Mini 2 werfen. Mit diesen kleinen Schlagzeugern fürs Pedalboard besteht keine Gefahr der Ablenkung durch Facebook und Co.

Quist

Der amerikanische Gitarrist und Produzent Quist hat schon große Teile der Welt bespielt, darunter die Royal Albert Hall, den Hollywood Bowl und die Abbey Road Studios. Auf seinem Kanal stellt er jede Menge Musik, Jam Tracks, Improvisationen, Licks und auch einige Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Die Inhalte beziehen sich oft (aber nicht nur) auf die E-Gitarre. So findet ihr dort Backing Tracks auch für Bassisten und Drummer!

 

Elite Backing Tracks

Elite Backing Tracks liefert professionelle Aufnahmen in verschiedenen Genres und Stilen – und das auch für Bassisten und Schlagzeuger. Sehr gut! Ihr Ziel ist es, die besten Backing Tracks in jedem Genre und für Musiker aller Niveaus zu machen. Da hat sich wohl jemand die Messlatte hoch gesteckt. Sollte euch doch eine Stilistik fehlen oder ihr weitere Wünsche haben, dürft ihr die Kanalbetreiber auch gern anschreiben und zu neuen Ideen inspirieren.

 

Youjam

Youjam bietet gleich drei YouTube-Channels zum Jammen: Einen allgemeinen zum Solieren sowie einen eigenen für Bass und einen für Schlagzeug. Sehr gut! Toll ist auch, dass in den Videos neben den möglichen Skalen auch die Akkorde und ihre einzelnen Töne gezeigt werden. Falls also der Theorieunterricht etwas länger zurückliegen sollte, keine Sorge.

 

Elevated Jam Tracks

Sein Name ist Tom und er ist für die hochwertigen Jam Tracks dieses Kanals verantwortlich. Von seinem kleinen Heimstudio aus schreibt, arrangiert und recorded er seine Jam Tracks. Und das kann sich hören lassen! Mir gefällt der hohe Informationsgehalt in den Videos: Weil euch Skalen, Akkorde und alle möglichen Bünde auf dem Gitarren-Griffbrett angezeigt werden, sind hier auch komplexere Akkordverbindungen möglich. Das sorgt für Spannung.

 

QuantizeMusic / Machia Sound

Auf QuantizeMusic findet ihr quasi alles: Videos zu Classic Rock, Alternative Rock, 80s Rock, Hard Rock, Death Metal, Video-Spiel-Electro, Pop Jazz, Djent und vieles mehr. Content Creator Danny Mucci sorgt dafür, dass ihr euch 29min ins David Gilmour-Koma spielen könnt.

 

JamTracksChannel

Direkt aus dem Herzen von Texas werden euch die Videos von JamTracksChannel bereitgestellt. Neben den Backing Tracks für Gitarre, Bass und Drums findet ihr dort auch inspirierende Licks mit Tabulatur im Stile von B.B. King und weiteren.

 

Mega Backing Tracks

Es muss nicht immer Blues sein: Smooth Chill Out, Progressive Ambient, Jazz, Smooth Funk und vieles mehr – die Videos von Mega Backing Tracks kann man oft auch allein zum Anhören und Entspannen anklicken.

 

Now YOU Shred

Now YOU Shred ist ein Archiv mit Boutique-Backing-Tracks für fortgeschrittene Shredder genauso wie Beginner! Die YouTube-Videos enthalten Skalenraster und Musiktheorie und nutzen das Videoformat, um Gitarrenkenntnisse zu vermitteln. Die Musik wird in den Neverland Studios in Oakland / California produziert.

 

N&MCreation

Hier dreht sich alles rund um Metal! Die Tracks haben eine gute Spieldauer von durchschnittlich 6 Minuten und nutzen das Videoformat, um euch Tabulaturen und Akkorde anschaulich zu präsentieren. Na dann: Die Harre aufgemacht, den Gain-Regler voll aufgedreht und deftig abgerockt.

 

Jam Track Central

Aus dem vereinigten Königreich stammt die Idee zu Jam Track Central. Der Kanal fing bescheiden an und inspiriert inzwischen Millionen von Gitarristen auf der ganzen Welt durch qualitativ hochwertige und inspirierende Videos. Dabei trifft man immer wieder auf weltberühmte Spieler wie Guthrie Govan oder Alex Hutchings.

Viele der kurzen Videos sollen euch auf die Webseite des locken und zu Unterricht und Kursen animieren. Doch wenn ihr die Kanal-Suche mit dem Begriff „Just Jam“ füttert, erhaltet ihr etliche Ergebnisse zum drauf los jammen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.