Klevgränd Brusfri - der iOS und VST Entrauscher

Klevgränd Brusfri - der iOS- und VST-Entrauscher  ·  Quelle: Klevgränd

Der Name des Plug-ins Brusfri kommt, wie die Entwickler Klevgränd, aus dem Schwedischen und bedeutet „rauschfrei“. Somit ist der Titel Programm und erklärt, was ihr mit der App so alles anfangen könnt. Dazu kommt die einzigartige Benutzeroberfläche, die wir schon von anderen Klangerzeugern und Effekten des Herstellers her kennen.

Brusfri steht für „Noise free“

Brusfri ist ein Plug-in und eine iOS-App, die beim Entrauschen einer Audiosignale hilft. Im Gegensatz zu anderen Tools, die Ähnliches erreichen wollen, arbeitet die Software nicht mit Audio-Phasing, um ungewollte Signalanteile zu unterdrücken. Hier werden fein abgestimmte Gates eingesetzt, um das ungewollte Rauschen zu eliminieren. So entstehen auch keine nervigen Auslöschungen im Endresultat.

Sehr schön und intuitiv ist die grafische Benutzeroberfläche. Sie besteht aus drei Teilen. In der Mitte thront ein grafisches Ohr. Einmal während eine Stillephase vor einer Audioaufnahme geklickt, lernt das Plug-in oder die App, welcher störenden Hintergrundsound minimiert werden soll. kurze Zeit später ist dieser wie vom Erdboden verschwunden, aber das eigentliche musikalische Signal wird durchgelassen. Links daneben könnt ihr eine Hüllkurve für die eingesetzten Gates einstellen. Rechts kommt ein Filter zum Zuge.

In den Beispielen hört man sehr gut, wie die störenden Sounds verschwinden. Aber auch der Sound wird leicht verändert. Das bleibt leider nicht aus. Trotzdem wirkt der eigentliche Klang recht authentisch. Wer einen Rauschunterdrücker für Live-Sessions benötigt oder mit viel analogem Equipment arbeitet, sollte sich Brusfri definitiv einmal anschauen.

Preis und Spezifikationen

Klevgränd Brusfri erhaltet ihr bis zum 01. November 2017 als Einführungsangebot und 50 Prozent Rabatt im Internetshop des Herstellers für 29,99 US-Dollar als AU, VST, VST3 und AAX Plug-in für Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher. Die iOS App kostet im Apple iTunes Store ebenfalls mit einem Rabatt von 33 Prozent bis zum 01. November 2017 8,99 Euro. Diese ist mit iOS 9.1 oder höher und einem iPhone, iPad und iPod Touch kompatibel. Die App liegt als AUv3 vor oder kann standalone betrieben werden. Der Hersteller empfiehlt Rechner und iOS-Devices mit leistungsstärkeren Prozessoren, da sowohl die Software als auch die App sehr rechenintensiv ist.

Mehr Infos

Video