Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Technics Turntable Prototype

Technics Turntable Prototype  ·  Quelle: Technics

Eine überraschende News haben Panasonic/Technics zu verkünden: Man baut wieder einen neuen Plattenspieler. Ich spare mir an dieser Stelle einfach mal die historische Rückschau auf die bereits seit den 70ern erfolgreiche 1200er-Serie und ihre Nachfolger, denn die Marke ist schließlich einerseits der Inbegriff für DJ-Turntables und andererseits auch bei Schallplattensammlern und audiophile Musikliebhabern höchst beliebt. Als jedoch in 2010 das Aus für die Serie kam, reagierten nicht wenige DJs geschockt, das Vinyl-Sterben war wieder einmal in aller Munde. Aber nun dreht Panasonic den Spieß um und spricht von neu eröffneten Presswerken und von der ungebremsten Liebe zum Vinyl, gerade auch unter DJs.

2016 soll der Prototyp des neuen Technics Turntables mit einem neu entwickelten Direktantrieb vom Stapel laufen. Die Bilder lassen nicht wirklich viel erkennen, schon gar nicht einen Tonarm oder Antrieb, sie lassen aber viel Raum für Spekulationen, die bereits in einschlägigen Foren befeuert werden. Ob es am Ende tatsächlich ein DJ-Plattenspieler wird oder ob der „Plattenspieler von morgen“ eher die Wohnzimmer und Studios audiophiler Zeitgenossen im Auge hat, sollten wir wohl in Kürze erfahren. Bis dahin, so hoffe ich, hat der Prototyp dann auch das „Einbauküchenspülen-Design“ abgestreift.

Wer es gar nicht abwarten kann, macht sich auf zur IFA Halle 5.2 und wirft selbst einen Blick auf die Reinkarnation der Turntable-Legende oder folgt diesem Link.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: