Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Ibanez

Zur NAMM angekündigt und jetzt gelandet: Das neue Ibanez Artcore Expressionist AMH90 Modell für 2021. Die Gitarre verfügt über eine Full-Hollowbody-Konstruktion, perfekt für jazzige Klänge. Und mit ihren Ibanez Super 58-Humbuckern und dem Tri-Sound-Voicing-Schalter dürfte sie eine breite Palette an Sounds bieten.

Ibanez Artcore Expressionist AMH90

Der Korpus der neuen AMH90 besteht aus Linde, dazu bekommt ihr einen dreiteiligen Hals aus Nyatoh/Ahorn mit 24,75″ Mensur, cremefarbenem Binding und einem Griffbrett aus Makassar-Ebenholz mit Abalone-Dot-Inlays. Die Hardware umfasst eine goldene Ibanez Gibraltar Performer Brücke, gepaart mit einem schwebenden VT06 Tailpiece. Das Modell ist in zwei Lackierungen erhältlich, Black* oder Cherry Red Flat*, die beide sehr gut zum Design dieser Gitarre passen. Ich finde sie außerordentlich chic und könnte auf Anhieb nicht sicher sagen, welche Farbe mir besser gefällt.

Super 58 & Tri-Sound

Das Artcore-Modell ist mit einem Satz Ibanez Super 58 Humbucker ausgestattet, die über zwei Volume- und zwei Tone-Regler sowie einen besonderen 3-Wege-Wahlschalter gesteuert werden. Der sogenannte hauseigene Tri-Sound-Switch verleiht dem Halstonabnehmer drei verschiedene Voicings: beide Spulen aktiv und in Reihe geschaltet, nur eine Spule aktiv oder beiden Spulen aktiv und parallel geschaltet. Zusammen mit dem Bridge-Pickup ergibt das eine Menge klanglicher Variationen mit einer einzigen Gitarre.

Preis

Die Ibanez Artcore Expressionist AMH90 kostet 649 Euro. Was meint ihr, der Preis kann sich sehen lassen, oder? Ein Vergleich zur Larry Carlton H7-Serie würde mich sehr interessieren, wobei diese halbakustisch gebaut ist und nicht den Tri-Sound-Trick beherrscht.

*Affiliate Links

Weitere Informationen

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.